ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Nutzung des Online-Archivs und des E-Journals der Zeitschrift ZKJ!

Zugang zum Online-Archiv der ZKJ erhalten Sie zusätzlich zu Ihren gedruckten Zeitschriftenausgaben für 13,30 € jährlich (inkl. MwSt).

NEU – im Archivpreis enthalten: Die ZKJ als E-Journal für Ihr Smartphone oder Tablet! Mehr Informationen zu unserer Fachzeitschriften-App finden Sie hier

Sie sind bereits Abonnent und möchten das Archiv nutzen?

Ja, ich möchte Zugang zum Online-Archiv und zum zum E-Journal der ZKJ für zusätzlich 13,30 € jährlich (inkl. 19 % MwSt.).

Voraussetzung für die Nutzung des Archivs und des E-Journals ist ein aktives Abonnement der Zeitschrift.

ZKJ-Archiv

*

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie interessieren sich für die ZKJ?

Erhalten Sie hier weitere Informationen zum Produkt und der Bestellung

Infos zur ZKJ

Mehr Informationen

Das Bundesfinanzministerium hat zum 1. Juli 2014 neue Regeln zur Besteuerung von sogenannten Bundle-Produkten festgelegt und die eingeräumte Frist der Nichtbeanstandung aufgehoben. Zeitschriften mit einem Online-Archiv gelten als Bundle-Produkte und wir sind daher verpflichtet, die Nutzung des Online-Archivs und weiterer elektronischer Angebote separat auszuweisen und mit 19% MwSt. zu berechnen. Für die Nutzung des Online-Archiv und des E-Journals weisen wir einen Betrag in Höhe von 13,30 € jährlich (Inland inkl. 19 % MwSt., Ausland MwSt. nach Bestimmungsort) aus.

Wir weisen darauf hin, dass Online-Archiv und E-Journal nicht separat beziehbar und an den Bezug eines Print-Abonnements geknüpft sind.

Ein-/Ausblenden

Sie besitzen bereits neue Login-Daten?

zur Anmeldung

Sollten Sie bereits neue Zugangsdaten erhalten haben und dennoch wieder auf dieser Seite gelandet sein, so wurden die Zugangsdaten vermutlich falsch eingegeben. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt im Verlag