ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Aktuelle Notizen

Ausgabe 08/2018

Neue Handreichung zur grenzüberschreitenden Einzelfallarbeit veröffentlicht

Jugendämter und Gerichte sind zunehmend mit grenzüberschreitenden Fragestellungen, wie Kinderschutz, Kindesentführungen, Unterbringungen im Ausland und migrationsspezifischen Fragestellungen konfrontiert. Um Fachkräfte der Jugendhilfe vor Ort zu unterstützen, hat der Deutsche Verein für...

mehr

Ausgabe 08/2018

Neues Familienportal startet

Ob Elterngeld, Kinderzuschlag oder Unterhaltsvorschuss: Unter www.familienportal.de finden Familien unter einem digitalen Dach alle wichtigen Informationen und Beratungsangebote rund um das Thema Familie.

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey: „Übersichtlich, gut verständlich...

mehr

Ausgabe 08/2018

Elterngeld für 1,76 Millionen Mütter und Väter im Jahr 2017

Regionale Unterschiede bei der Inanspruchnahme von Elterngeld Plus

Im Jahr 2017 haben 1,35 Millionen Mütter und 410 000 Väter Elterngeld bezogen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das insgesamt 7 % mehr Personen als im Jahr 2016. Während...

mehr

Ausgabe 07/2018

Fehlen 16.000 Fachkräfte im Allgemeinen Sozialen Dienst?

Stellungnahme zu einer Aussage der Studie „Berufliche Realität im Jugendamt“ (HS Koblenz)

Die Präsentation einer Studie der HS Koblenz zur „beruflichen Realität im Jugendamt“ erhielt Mitte Mai 2018 unter anderem mit der Aussage ein großes Medienecho, dass der Allgemeine...

mehr

Ausgabe 06/2018

Mehr Hilfe für pflegende Kinder und Jugendliche

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stellt auf Fachtag Unterstützungsprojekt „Pausentaste“ vor

Wenn Papa an Krebs erkrankt, wenn die kleine Schwester plötzlich einen Rollstuhl braucht und nachts künstlich beatmet werden muss oder wenn die Oma auf einmal nicht...

mehr

Ausgabe 06/2018

Einschränkung des Familiennachzugs

Mit den Familien der Geflüchteten bleibt auch die Menschlichkeit auf der Strecke

Die Familienorganisationen fordern die Mitglieder des Bundeskabinetts auf, den am 9. Mai zur Beratung anstehenden Gesetzentwurf für den Familiennachzug zu subsidiär Geflüchteten noch einmal...

mehr

Keine news_id übergeben.