ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe ZKJ

Ausgabe 5 / 2018

Editorial
Reinhard Wiesner
Liebe Leserin, lieber Leser!
....Seite 165 

Was kommt in der neuen Legislaturperiode in punkto Weiterentwicklung/Reform des Kinder- und Jugendhilferechts auf uns zu?

Werfen wir zunächst einen Blick in den Koalitionsvertrag. Ihm ist die grundsätzliche Bereitschaft und Absicht der neuen großen Koalition zu entnehmen, das Kinder- und...

 
mehr...
Aktuelle Notizen
BumF
Verbände lehnen Gesetzesänderungen zum verstärkten Einsatz medizinischer Methoden zur Alterseinschätzung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ab
....Seite 167 

Ein breites Bündnis von 23 Verbänden und Organisationen lehnt Gesetzesänderungen zum verstärkten Einsatz medizinischer Methoden zur Alterseinschätzung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ab. In einer gemeinsamen Stellungnahme sprechen sich die Unterzeichnenden zudem gegen die Einführung...

 
mehr...
curia
Ein unbegleiteter Minderjähriger, der während des Asylverfahrens volljährig wird, behält sein Recht auf Familienzusammenführung
....Seite 167 

Der Europäische Gerichtshof hat am 12. April 2018 entschieden, dass ein unbegleiteter Minderjähriger, der während des Asylverfahrens volljährig wird, sein Recht auf Familienzusammenführung behält.

 
AGJ
Recht wird Wirklichkeit – von den Wechselwirkungen zwischen Sozialer Arbeit und Recht
....Seite 167 

Auszug aus dem Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Recht ist eine wesentliche Determinante für Soziale Arbeit. Es regelt Ansprüche auf Leistungen für Bürgerinnen und Bürger, legt Rechte und Pflichten für Organisationen und Fachkräfte fest. Es bestimmt, was...

 
mehr...
Aufsätze · Beiträge · Berichte
Salgo
Der qualifizierte Familienrichter als tragende Säule im Kinderschutz
....Seite 168 

Anmerkungen zu den Entscheidungen des AG Freiburg vom 11.4.2017 und des OLG Karlsruhe vom 27.7.20171

Erneut hat ein erschreckender Fall mutmaßlichen Kindesmissbrauchs große mediale Aufmerksamkeit erfahren (der „Breisgauer“, „Freiburger“ oder auch „Staufener Fall“). Nachfolgender Beitrag konzentriert...

 
mehr...
Christian Braun
Voraussetzungen für die Aufhebung von Minderjährigenadoptionen und Folgerungen für die Ermittlung in Adoptionsverfahren
....Seite 174 

Zugleich Besprechung zu BGH, Beschluss vom 6.12.2017 – XII ZB 371/17

Es ist eher selten, dass sich der BGH zu Fragen der Minderjährigenadoption auseinandersetzen muss. Dies liegt vor allem daran, dass der positive Ausspruch einer Adoption unanfechtbar ist (§ 193 Abs. 3 Satz 1 FamFG) und auch eine...

 
mehr...
Dokumentation
Kinderrechtekommission des Deutschen Familiengerichtstages e.V.
Die Richterschaft in der Familiengerichtsbarkeit
....Seite 178 

Plädoyer für eine Qualitätsoffensive

A. Ausgangslage

Richter/-innen, die am Familiengericht tätig sind, haben – nicht nur, aber vor allem anderen in Kindschaftssachen – eine besonders hohe Verantwortung. Denn sie entscheiden über das Lebensschicksal von Kindern und nehmen hierdurch zugleich sehr...

 
mehr...
Rechtsprechung
Aufhebung einer Adoption nach Fristablauf
....Seite 183 

Art. 6 Abs. 2 GG; § 1762 Abs. 2 BGB

 
Sexueller Missbrauch eines 9-Jährigen im Breisgau (erste Instanz)
....Seite 187 

§§ 1666, 1666a BGB

 
Sexueller Missbrauch eines 9-Jährigen im Breisgau (zweite Instanz)
....Seite 188 

§§ 1666, 1666a BGB

 
Sorgerechtsentzug trotz Vollmachtserteilung an das Jugendamt
....Seite 189 

§§ 1666 Abs. 1 und Abs. 3 Nr. 6, 1666a BGB; § 18 SGB VIII

 
Verfahrenskostenhilfe für eine 14-Jährige in einer Umgangssache
....Seite 193 

§§ 9 Abs. 1 Nr. 3, 76, 78 FamFG; §§ 107, 1631 Abs. 2, 1684 Abs. 4 BGB

 
Keine Verfahrenskostenhilfe für die Großeltern in Verfahren nach § 1666 BGB
....Seite 196 

§§ 7, 76 FamFG; § 1666 BGB

 
Örtliche Zuständigkeit für die Amtsvormundschaft und Amtspflegschaft
....Seite 196 

§ 88a Abs. 4 SGB VIII

 
Lärmbelästigung durch Kindertagespflege
....Seite 198 

§ 22 Abs. 1a BImSchG; § 3 Abs. 4 LImSchG NRW

 
Verbandsinformationen BAFM
Julianne Ferenczy
JA, ich will! . . . Aber nicht immer so wie du!
....Seite 202 

Mediationsarbeit beginnt schon am Tag der Heirat. Was man als Hochzeitsrednerin den Paaren als mediative Lebenseinstellung mit auf den Weg geben kann.

Ein Gastbeitrag von Julianne Ferenczy, Rechtsanwältin, Mediatorin (BAFM), Vortrags-Kabarettistin und Hochzeitsrednerin in Deutschland, Österreich und...

 
mehr...
Rezension
Stefan Heilmann
Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz
....Seite 181 

– Zur Entwicklung von Entscheidungsgrundlagen und Verfahren zur Sicherung des Kindeswohls zwischen Jugendämtern und Familiengerichten, 1. Auflage, Weinheim 2017

 
Martin Menne
Vormundschaft, Pflegschaft und Beistandschaft für Minderjährige
....Seite 182 

Bearbeitet von Hans-Otto Burschel, Werner Dürbeck, Edda Elmauer, Martin Filzek, Birgit Hoffmann, Peter-Christian Kunkel, Bernd Mix, Helga Oberloskamp, Ulrike Schwarz, Katja Schweppe, 4. Auflage, C.H. Beck Verlag München 2017, 650 S. geb., ISBN 978-3-406-70280-8, 69 €

 

Probeheft? Jahresabonnement mit Prämie? Newsletter ZKJ?

Aktuelle Fachbücher

Ein-/Ausblenden

Weitere interessante Verlagsprodukte zum Thema Familienrecht und Soziales finden Sie in unserem Shop.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236
 

ZKJ-Newsletter

Ein-/Ausblenden

Monatlich aktuelle Nachrichten, Termine, Interviews und wichtige Leitsätze zum Thema Kindschaftsrecht und Jugendhilfe – direkt anmelden!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.