ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe ZKJ

Ausgabe 12 / 2018

Editorial
Reinhard Wiesner
Liebe Leserin, lieber Leser!
....Seite 443 

In der Debatte um die Zukunft des Kinder- und Jugendhilferechts ist immer von „Reform“, von „Modernisierung“ oder von „Weiterentwicklung“ die Rede. Schön wäre es aber, wenn erst einmal die Standards und Rechtsverpflichtungen in der Realität gewährleistet wären, die das geltende Recht längst...

 
mehr...
Aktuelle Notizen
Deutscher Bundestag
Kritik und Zweifel am Gute-Kita-Gesetz
....Seite 445 

Das sogenannte Gute-Kita- Gesetz stößt bei Experten trotz prinzipieller Unterstützung für seine Zielsetzung auf viel Kritik und Zweifel. Dies wurde deutlich in einer öffentlichen Anhörung des Familienausschusses über den von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) vorgelegten Entwurf eines...

 
mehr...
BMFSFJ
Auftakt zum Beteiligungsprozess für das neue Kinder- und Jugendhilferecht in Deutschland
....Seite 445 

Bundesministerin Dr. Franziska Giffey hat heute auf einer Konferenz in Berlin den Startschuss für einen breiten Beteiligungs- und Dialogprozess zur Modernisierung der Kinderund Jugendhilfe gestartet. Mit dabei waren rund 200 Teilnehmende aus Praxis und Wissenschaft der Kinder- und Jugendhilfe, der...

 
mehr...
Bundeszentrale für politische Bildung
Lebenssituation von Kindern in Deutschland wird entscheidend von der sozialen Herkunft geprägt
....Seite 446 

In Deutschland leben immer weniger Kinder. Ihre derzeitige und zukünftige Lebenssituation wird immer noch entscheidend durch ihre soziale Herkunft geprägt. So steigen die Chancen von Kindern auf hohe Bildungsabschlüsse, wenn die Eltern selbst einen hohen Bildungsstand haben. Kinder aus...

 
mehr...
Aufsätze · Beiträge · Berichte
Michaela Pfundmair, Reinhard Prenzlow
Die Psychologie fremder Kulturen im familienrechtlichen Alltag
....Seite 447 

Grundlagen und Handlungsempfehlungen für gerichtlich Tätige

Deutschland wird kulturell vielfältiger. Dabei geht die Migration – wie statistische Erhebungen zeigen – mit einer Verjüngung der Bevölkerung einher. Diese Entwicklungen treffen auch das Rechtssystem, insbesondere Kindschaftssachen,...

 
mehr...
Christoph Knödler
Zur Strafbarkeit von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen – Teil 1
....Seite 452 

„Sozialarbeiter stehen immer mit einem Bein im Gefängnis“. Dieses geflügelte und bleischwere Wort begleitet die berufliche Praxis von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen. Je zahlreicher, fordernder und erschöpfender die täglichen Aufgaben, desto vernehmbarer, bedrohlicher und nagender dieser...

 
mehr...
Auguste Dormann
Mit dir rede ich nicht – Das Schlupfloch zur alleinigen elterlichen Sorge
....Seite 457 

Wenn die Kommunikationsverweigerung des betreuenden Elternteils ihr Ziel erreicht

Beantragt ein Elternteil die Übertragung der alleinigen elterlichen Sorge, hat das Familiengericht zu prüfen, ob die Aufhebung der gemeinsamen elterlichen Sorge und die Übertragung auf den antragstellenden Elternteil...

 
mehr...
Dokumentation
72. Deutscher Juristentag Leipzig 2018
Beschlüsse Familienrecht
....Seite 460 

Gemeinsam getragene Elternverantwortung nach Trennung und Scheidung – Reformbedarf im Sorge-, Umgangs- und Unterhaltsrecht?

 
Rechtsprechung
Elterlicher Streit um die Wahl des Kindergartens
....Seite 464 

§ 1628 BGB

 
Wechselmodell trotz großer Entfernung und Hochkonflikthaftigkeit
....Seite 465 

§ 1684 BGB

 
Sorgerechtliche Begründung eines Wechselmodells
....Seite 469 

§ 1671 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BGB

 
Entlassung eines Einzelvormunds
....Seite 471 

§ 1886 BGB; §§ 59, 162 FamFG; §§ 50, 87b SGB VIII

 
Anforderungen an den Warnhinweis nach § 89 Abs. 2 FamFG
....Seite 474 

§ 89 Abs. 2 FamFG

 
Zum Vorrang familiärer Beistandspflicht vor Eingliederungshilfe in Form von Schulassistenz
....Seite 475 

§ 10 Abs. 1, § 35a SGB VIII; § 1618a BGB

 
Anforderungen an die beteiligten Akteure bei der Verwandtenvollzeitpflege
....Seite 478 

§§ 27, 33 SGB VIII

 
Verbandsinformationen BAFM
Swetlana von Bismarck
BAFM-Fachgruppe Familie und Kind – Einbeziehung von Kindern in die Mediation
....Seite 483 

Auf politischer Ebene werden verstärkt Kinderrechte diskutiert. Sie sollen im Grundgesetz verankert werden. Dabei geht es immer wieder auch darum, dass Kindern rechtliches Gehör gewährt wird, so wie es z.B. Art. 12 der UN-Kinderrechtskonvention vorschreibt. Im FamFG hat dieses Recht in § 159 FamFG...

 
mehr...
Verbandsinformation BVEB
Qualitätsentwicklung und Eignung der Verfahrensbeistände
....Seite 484 

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung wurde unter der Überschrift: Kinder und Jugendliche schützen und Familien unterstützen auch folgender Auftrag an das Bundesjustizministerium erteilt: Wir wollen die Qualitätsentwicklung und -sicherung sowie die Forschung im Bereich der Kinder- und...

 
mehr...
Rezension
Martin Menne
Sorge und Umgang in der Rechtspraxis
....Seite 463 

Fröschle, Tobias, Sorge und Umgang in der Rechtspraxis, FamRZ-Buch Bd. 37, 2. Aufl., Bielefeld, Gieseking- Verlag 2018, 303 S., brosch., 49 €, ISBN 978-3-7694-1197-3.

 

Probeheft? Jahresabonnement mit Prämie? Newsletter ZKJ?

Aktuelle Fachbücher

Ein-/Ausblenden

Weitere interessante Verlagsprodukte zum Thema Familienrecht und Soziales finden Sie in unserem Shop.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236
 

ZKJ-Newsletter

Ein-/Ausblenden

Monatlich aktuelle Nachrichten, Termine, Interviews und wichtige Leitsätze zum Thema Kindschaftsrecht und Jugendhilfe – direkt anmelden!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.