ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe ZKJ

Ausgabe 5 / 2017

Editorial
Wellenhofer
Liebe Leserin, lieber Leser!
....Seite 171 

Im Februar hat der BGH entschieden, dass das Wechselmodell auf umgangsrechtlicher Grundlage auch gegen den Willen eines Elternteils gerichtlich angeordnet werden kann. Die Entscheidung dürfte manche erstaunt haben, denn die überwiegende Zahl der Oberlandesgerichte hatte bislang die Auffassung...

 
mehr...
Aktuelle Notizen
Mirco Eikötter
Region Hannover hat Pool-Modell evaluiert
....Seite 173 

In der ZKJ-Ausgabe 2/2017 wurde das Thema „Schulbegleitung und Pool-Lösung“ behandelt. Dabei wurde u.a. auf ein kommunal getestetes Pool-Modell hingewiesen. Der angesprochene Modell-Versuch ist von der Region Hannover entwickelt und evaluiert worden. Ein Teil der Ergebnisse ist auf S. 52...

 
mehr...
BMFSFJ
Kabinett beschließt ersten Bericht zur Situation unbegleiteter ausländischer Kinder und Jugendlicher
....Seite 173 

Das Bundeskabinett hat am 15.3. den Bericht des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Situation von unbegleiteten ausländischen Minderjährigen in Deutschland beschlossen. Es ist die erste umfassende Bestandsaufnahme seit Inkrafttreten des Gesetzes zur...

 
mehr...
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Soziale Ausgrenzung von jungen Erwachsene verhindern
....Seite 173 

In seinen kürzlich verabschiedeten Empfehlungen setzt sich der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. für eine engere Zusammenarbeit von Jobcentern und Agenturen für Arbeit, Jugendämtern, Sozialämtern und freien Trägern ein.

 
BMFSFJ
Entwurf des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen
....Seite 174 

Gesetzentwurf sieht Verbesserungen beim Kinderschutz, bei der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, die Stärkung der Pflegekinder und ihrer Familien sowie die inklusive Betreuung in Kitas vor.

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vorgelegten...

 
mehr...
Aufsätze · Beiträge · Berichte
Reinhard Joachim Wabnitz
Von der „Größten KJHG-Reform“ zum x-ten Änderungsgesetz zum SGB VIII – Oder: zum „Zweiten Bundeskinderschutzgesetz“
....Seite 175 

Vorgeschichte

Der 85 Druckseiten starke Entwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) vom 17.3.2017 für ein Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen – Kinder- und Jugendstärkungsgesetz/KJSG (im Folgenden: Entw März 2017) ist mit einer Äußerungsfrist von...

 
mehr...
Yvonne Gottschalk/Stefan Heilmann
Anordnung eines paritätischen Wechselmodells gegen den Willen eines Elternteils?
....Seite 181 

Selten hat eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Kindschaftsrecht derartige Medienresonanz erzielt wie der Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 1.2.2017. Es stellt sich die Frage, ob die Entscheidung des BGH, die in der Öffentlichkeit teilweise so wahrgenommen wird, dass sie die...

 
mehr...
Johannes Münder
Sprachmittlung als Teil der Leistungen in der Kinder- und Jugendhilfe – Teil 2
....Seite 183 

5. Anspruch auf Sprachmittlung

Nachdem unter 3.1 grundsätzlich geklärt ist, dass auch Flüchtlingskinder Ansprüche auf Leistungen nach dem SGB VIII haben und unter 3.2 und 4. geklärt wurde, wann Rechtsansprüche bestehen und welche Qualität von Rechtsansprüchen bei den einzelnen Leistungen besteht...

 
mehr...
Kyra Nehls
Kein Zeugnisverweigerungsrecht für die Ergänzungspflegerin?
....Seite 188 

Familienrecht und Strafrecht vertragen sich nicht immer gut – so auch wieder feststellbar im sog. „Exorzisten-Fall“: Im Ergebnis verneinten die Strafgerichte hier ein Zeugnisverweigerungsrecht der Ergänzungspflegerin in der Strafverhandlung betreffend ihres angeklagten minderjährigen Pfleglings.

H...

 
mehr...
Rechtsprechung
Anordnung des Wechselmodells durch eine Umgangsregelung
....Seite 190 

§ 1684 BGB; § 159 FamFG

 
Überprüfung von einstweiligen Anordnungen im Wege der Beschleunigungsbeschwerde
....Seite 193 

§ 155c FamFG

 
Keine Beschleunigungsrüge bei nur drohender Verfahrensverzögerung
....Seite 198 

§§ 155, 155b, 155c FamFG

 
Verzögerungsfeststellung erfordert Einzelfallbetrachtung
....Seite 200 

§§ 155, 155b, 155c FamFG

 
Kein Zeugnisverweigerungsrecht für den Vormund bzw. den Ergänzungspfleger eines Angeklagten
....Seite 200 

§§ 52, 53 StPO

 
Zur Abgrenzung der Hilfen bei der Betreuung und Versorgung eines Kindes in Notsituationen
....Seite 201 

§ 20 SGB VIII

 
Kindergartenlärm, Verhältnis von Heimaufsicht und Baurecht
....Seite 205 

 

 
Verbandsinformationen BAFM
Swetlana von Bismarck
BIGFAM – Berliner Initiative für geförderte Familienmediation
....Seite 209 

Der BAFM ist der gleichberechtigte Zugang zu Familienmediation auch für Familien mit schwächerem Einkommen wichtig. Eine Umfrage der BAFM bei den verschiedenen Landesund Bundesministerien zur Frage, wie ein gleichberechtigter Zugang in der Familienmediation auch für diese Familien gefördert wird,...

 
mehr...

Probeheft? Jahresabonnement mit Prämie? Newsletter ZKJ?

Aktuelle Fachbücher

Ein-/Ausblenden

Weitere interessante Verlagsprodukte zum Thema Familienrecht und Soziales finden Sie in unserem Shop.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236
 

ZKJ-Newsletter

Ein-/Ausblenden

Sie können sich hier für den "ZKJ-Newsletter" anmelden.

Dieser kostenlose Newsletter liefert Ihnen aktuelle Nachrichten, Termine, Interviews und wichtige Leitsätze zum Thema Kindschaftsrecht und Jugendhilfe.

Bestellen Sie hier!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2017 oder bestellen Sie ihn kostenlos.