ThemenübersichtMenü
Vergabe

VergabeNews aktuelle Ausgabe 9 / 2016

Schwerpunktbeitrag

Ralf Leinemann
Das neue Kündigungsrecht bei Auftragsänderungen nach § 133 GWB
....Seite 98 

Das Kündigungsrecht nach § 133 GWB für den Fall, dass bestehende Aufträge erweitert oder modifiziert werden, ist neu für die Vergabepraxis. Es besteht bei wesentlichen Vertragsänderungen, die in § 132 GWB definiert werden. Nachfolgend wird der praxisnahe Umgang mit diesem neuen Recht in...

 
mehr...

Neues aus der Rechtsprechung

Redaktion
Schadenersatz wegen fehlerhafter Vergabe
....Seite 133 

Das OLG Saarbrücken (Urteil vom 15.6.2016, 1 U 151/15) hatte im Unterschwellenbereich über Schadensersatzforderungen eines übergangenen Bieters zu entscheiden. „„ Sachverhalt Die Vergabestelle (VSt) und Beklagte schrieb gem. Abschnitt 1 der VOB/A öffentlich Bauleistungen an einer Brücke aus....

 
mehr...
Redaktion
EuGH: Transparenz der Angebotswertung
....Seite 134 

Mit Urteil vom 14.7.2016 (Rs.C-6/15) hat sich der EuGH klarstellend dazu geäußert, welche Anforderungen bei der Festlegung einer Bewertungsmethode durch öffentliche Auftraggeber zu beachten sind. „„

Sachverhalt

Eine belgische Vergabestelle (VSt) schrieb einen Dienstleistungsauftrag zur Durchführung...

 
mehr...
Redaktion
Zum Drittbieterschutz bei Unterkostenangeboten
....Seite 136 

Die Vergabekammer des Bundes hat sich im Beschluss vom 4.3.2016 (VK 1-4/16) mit der Prüfung eines Angebots befasst, das preislich 37 % vor dem Angebot des zweitplatzierten Bieters lag. „„

Sachverhalt

Die spätere Antragsgegnerin (AG) schrieb im Jahr 2015 die Vergabe „Ersatz der Deckwerke“ im offenen...

 
mehr...

Nachrichten

Redaktion
Tagung zur Bewertungsmatrix
....Seite 133 

Die 2. Tagung der 2016 gegründeten Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im Deutschen Anwaltsverein findet am 17./18.11.2016 in Berlin statt. In fachlicher Hinsicht widmet sich die Tagung dem neuen Rechtsrahmen für Unterschwellenvergaben, der Konzessionsvergabe sowie der Schulnotenrechtsprechung des OLG...

 
mehr...

Neu: Buchbeschprechungen

Redaktion
Leinemann, Ralf (Hrsg.): Die Vergabe öffentlicher Aufträge
....Seite 142 

Bereits in 6. Auflage ist am 17.8.2016 dieses Handbuch des Vergaberechts erschienen. Das Autorenteam ist inzwischen auf elf Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte angewachsen, die sich bemüht haben, eine umfassende und praxisbezogene Erläuterung aller im April 2016 in Kraft getretenen...

 
mehr...

Impressum

Ralf Leinemann
Liebe Leserin, lieber Leser,
....Seite 97 

Der Schwerpuntkbeitrag dieser Ausgabe befasst sich mit dem neuen Kündigungsrecht nach § 133 GWB, das in der Praxis zunehmend Sorge hervorruft. Wir beleuchten die neuen Regelungen zu Auftragsmodifizierungen und eventuell daraus resultierenden Kündigungsrechten. Wie gewohnt, sind auch in diesem Heft...

 
mehr...
Redaktion
Wertungssysteme für Konzepte
....Seite 137 

Ein Auftraggeber ist nicht gehalten, ein bis ins letzte Unterkriterium ausgestaltetes Wertungssystem für die Wertung von Konzepten aufzustellen, wie das OLG Frankfurt mit Beschluss vom 23.6.2016 (11 Verg 4/16) entschieden hat. „„

Sachverhalt

Die spätere Antragsgegnerin (AG) schrieb im August 2015...

 
mehr...
Jörg Mieruszewski und Robert Janitzek
Newsflash u.a. "Wiederspruch nicht aufklärbar" -- Ausschluss
....Seite 138 

Fordert ein Auftraggeber von den Bietern die Vorlage einer detaillierten Angebotskalkulation, welche die Aufschlüsselung der Gemeinkosten der Baustelle nach den Kostenkategorien einmalige Kosten, mengenabhängige Kosten, zeitabhängige Kosten und umsatzbezogene Kosten enthalten soll, führt eine...

 
mehr...