ThemenübersichtMenü
Vergabe
VergabeWissen

Großveranstaltungen

Hier können Sie sich als Vergabepraktiker austauschen, diskutieren und renommierte Referenten bei informativen Vorträgen zu aktuellen Themen erleben. Besuchen Sie unsere jährlich stattfindenden Großveranstaltungen in Köln und Berlin!

zur Übersicht der Großveranstaltungen


Zertifizierter Vergabepraktiker

Erwerben Sie die Zertifizierung "Vergabepraktiker": Mit einem hochkarätigen Referententeam bietet der Bundesanzeiger Verlag die Möglichkeit, mit der Teilnahme an den abgestimmten Fachmodulen vergaberechtliches Wissen zu vertiefen und den Lernerfolg zu dokumentieren.

zur Übersicht der Veranstaltungsreihe "Zertifizierter Vergabepraktiker"


Thementage/ Seminare

Praktische Schwerpunktveranstaltungen mit hochwertiger Fachliteratur: In jedem Seminar wird das spezielle Thema der Veranstaltung von A-Z und mit besonderem Fokus auf den Vergabe-Alltag dargestellt.

zur Übersicht der Thementage/Seminare


Inhouse-Seminare

Als renommierter Anbieter von Fachinformationen im Vergabe- und Vertragsrecht vermitteln wir Ihnen gerne auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnittene Inhouse-Seminare.

 Mehr Informationen zu den Inhouse-Seminaren


Vergangene Veranstaltungen

Hier finden Sie Impressionen zu unseren vergangenen Großveranstaltungen im Überblick.

zu den Impressionen


Termine

Unser Veranstaltungskalender – aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote, Seminare und Tagungen rund um das Vergaberecht.

zur Termin-Übersicht

VERLAGSKONTAKT

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.

Gaby Schieferecke

T: + 49 (0)221 - 97668-281
F: + 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail

VergabeWissen 2018

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Veranstaltungsprogramm. Hier können Sie in unserem aktuellen Prospekt VergabeWissen 2018  online blättern.

Hinweis Anmeldung

Ein-/Ausblenden

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Tragen sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen und die Rechnung folgen per Post.  

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Jahrestagung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die z. B. in unserem Werbematerial oder auf unserer Homepage veröffentlicht werden können. Die Teilnehmer werden mit Angaben zu Namen und Firma in eine Teilnehmerliste aufgenommen, die Bestandteil der Tagungsunterlagen ist.