ThemenübersichtMenü
Vergabe

Nachrichten

05.12.2018

HOAI-Vertragsverletzungsverfahren: Anhörung vor dem EuGH

In dem Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) fand am 7. November 2018 die Anhörung vor dem Europäischen Gerichtshof...

05.12.2018

IPA 2019: 5.000 Euro Preisgeld für vergaberechtliche Arbeit

Auch 2019 wird der mit 5.000 Euro dotierte International Public Procurement Award (IPA) ausgelobt.Um den IPA 2019 können sich junge Akademiker aus Europa im Alter bis zu 35 Jahren mit einer wissenschaftlichen Arbeit zu...

27.11.2018

Schleswig-Holstein: Entwurf für neues Vergabegesetz in der Anhörung

Das neue Vergabegesetz von Schleswig-Holstein, kurz VGSH, befindet sich derzeit in der Anhörung. Nach Ansicht des hiesigen Wirtschaftsministers Dr. Bernd Buchholz sowie verschiedener Verbands- und Kammervertretern im Land zeigt...

27.11.2018

Mecklenburg-Vorpommern: Vergabe-Mindestlohn auf 9,80 Euro erhöht

Zum 01.10.2018 ist der vergabespezifische Mindestlohn in Mecklenburg-Vorpommern auf 9,80 Euro erhöht worden. Dies sieht § 1 der „Verordnung zur Festsetzung des vergaberechtlichen Mindeststundenentgelts...

27.11.2018

Bauverband kritisiert Aufhebung von öffentlichen Ausschreibungen

Der Verband der Bauwirtschaft Baden-Württemberg kritisiert die vermehrte Aufhebung von Bauausschreibungen seitens der Kommunen. Diese Vorgehensweise sei in vielen Fällen ungerechtfertigt. Als Beispiel nennt Hauptgeschäftsführer...

27.11.2018

VK Bund: Auch funktionale Leistungsbeschreibung für Konzeptwettbewerb muss konkrete Vorgaben machen!

Auch und gerade bei einer funktionale Leistungsbeschreibung bedarf es einer konkreten Beschreibung der geforderten Funktionen; sehr allgemein gehaltene Vorgaben werden den vergaberechtlichen Anforderungen an eine...

27.11.2018

VK Bund: Auftraggeber kann Angebotsfrist auch mehrmals verlängern!

Öffentliche Auftraggeber können die ursprünglich gesetzte Angebotsfrist im Rahmen ihres pflichtgemäßen Ermessens auch mehrmals verlängern. Die Verlängerung der Angebotsfrist kann im Nachprüfungsverfahren nur darauf hin überprüft...

27.11.2018

OLG Düsseldorf: Welche Vergabeunterlagen "vollständig" bereitzustellen sind, ist eine Frage des Einzelfalls!

Welche Angaben zu den Vergabeunterlagen gehören, die den Unternehmen über einen Link in der Auftragsbekanntmachung zur Verfügung zu stellen sind, richtet sich danach, ob die Angaben "erforderlich" sind, um dem Bewerber...

26.11.2018

"Oder schicken Sie uns eine E-Mail" - Welche Formerfordernisse elektronische Angebote erfüllen müssen

Seit dem 19. Oktober 2018 müssen bekanntlich alle europaweiten Vergabeverfahren zwingend elektronisch abgewickelt werden - von der Bekanntmachung bis zum Zuschlag. Die Entscheidung, welche konkreten Programme oder Hilfsmittel...

26.11.2018

"Ja, wir san mit'm Radl da" - Der städtische Fahrradverleih und das Vergaberecht

Angesichts des drohenden Kollaps des motorisierten Individualverkehrs - aktuelles Stichwort Dieselfahrverbote - setzen immer mehr deutsche Städten auf das gute alte Fahrrad und machen es zu einem integralen Bestandteil ihres...

Themenkatalog 2019

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm. Hier können Sie in unserem aktuellen Themenkatalog 2019  online blättern.

Newsletter Vergabe

Ein-/Ausblenden

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter Vergabe und profitieren Sie einmal monatlich von zuverlässigen Informationen per E-Mail.

Anmeldung 

VergabeWissen 2018

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Veranstaltungsprogramm. Hier können Sie in unserem aktuellen Prospekt VergabeWissen 2018  online blättern.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Team Vergabe

T: + 49 (0)221 - 97668-240
F: + 49 (0)221 - 97668-271