ThemenübersichtMenü
Vergabe

Nachrichten

11.06.2018

UVgO gilt in NRW seit dem 9.6.2018

Mit der Veröffentlichung der aktualisierten Verwaltungsvorschriften (VV) zur Landeshaushaltsordnung (LHO) im Ministerialblatt am 8. Juni 2018 ist die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) in Nordrhein-Westfalen am Folgetag in...

28.05.2018

VK Brandenburg: "Qualität des Ausführungspersonals" ist kein Zuschlagskriterium für jedwede Dienstleistung!

Die Organisation, Qualifikation und Erfahrung des mit der Ausführung des Auftrags betrauten Personals können nur dann als Zuschlagskriterien herangezogen werden, wenn die Qualität des eingesetzten Personals erheblichen Einfluss...

28.05.2018

NRW: UVgO soll im Juni statt im Mai in Kraft gesetzt werden

In Nordrhein-Westfalen steht das In-Kraft-Setzen der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) unmittelbar bevor. Bisher hat man die Veröffentlichung im Ministerialblatt NRW für Mai angestrebt. Trotz zeitgetreuer Vorbereitung (u.a....

24.05.2018

Schleswig-Holstein: Entwurf eines neuen Landesvergabegesetzes in der Anhörung

Das federführende Wirtschaftsministerium hat auf Basis des Koalitionsvertrages einen Gesetzentwurf für ein „neues und sehr schlankes“ Landesvergaberecht (Vergabegesetz Schleswig-Holstein –VGSH) vorgelegt. Der Entwurf ist derzeit...

24.05.2018

Leitfäden zur produktneutralen Ausschreibung von Notebooks und Multifunktionsgeräten aktualisiert

Unter www.ITK-Beschaffung.de können öffentliche Einkäufer die aktualisierten Leitfäden „Notebooks produktneutral ausschreiben“ sowie „Multifunktionsgeräte produktneutral ausschreiben“ abrufen. Mit den Leitfäden erhalten die...

24.05.2018

VK Bund: Ausschluss auch bei Fehlverhalten bei der Erfüllung eines anderen Auftrags!

Für den Ausschluss eines Bieters gemäß § 124 Abs. 1 Nr. 7 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) wegen "chronischer Schlechtleistung" darf der Auftraggeber auf das vertragliche Fehlverhalten des...

24.05.2018

VK Südbayern: Wer veraltete Software nutzt, ist selbst schuld!

Öffentliche Auftraggeber müssen Bietern die notwendigen Informationen über die in einem Vergabeverfahren verwendeten elektronischen Mittel sowie die technischen Parameter zur Einreichung von Teilnahmeanträgen, Angeboten und...

22.05.2018

Brandenburg: UVgO für Kommunen eingeschränkt anwendbar

In Brandenburg ist seit dem 1.5.2018 die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) für Kommunen eingeschränkt anwendbar. Diese und weitere inhaltliche Änderungen gehen aus der Dritten Verordnung zur Änderung der Kommunalen Haushalts-...

22.05.2018

Vorsicht Falle! Ausnahmsweise muss der Auftraggeber die Umsatzsteuer ausrechnen

Grundsätzlich gilt für die Vergabe öffentlicher Aufträge: Gewertet werden muss der Brutto-Angebotspreis. Grundsätzlich gilt auch, dass es Sache des jeweiligen Bieters ist, die Umsatzsteuer zu benennen, die auf den...

22.05.2018

"Viel hilft viel" - Das Verhandlungsverfahren stellt hohe Ansprüche an Auftraggeber und Bieter gleichermaßen

Mit der letzten Reform des Vergaberechts wurde das Verhandlungsverfahren erheblich gestärkt bzw. der Zugang zu diesem, mehr Flexibilität versprechenden Vergabeverfahren spürbar erleichtert. Das Verhandlungsverfahren stelle...

Themenkatalog 2018

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm. Hier können Sie in unserem aktuellen Themenkatalog 2018  online blättern.

Newsletter Vergabe

Ein-/Ausblenden

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter Vergabe und profitieren Sie einmal monatlich von zuverlässigen Informationen per E-Mail.

Anmeldung 

VergabeWissen 2018

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Veranstaltungsprogramm. Hier können Sie in unserem aktuellen Prospekt VergabeWissen 2018  online blättern.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Team Vergabe

T: + 49 (0)221 - 97668-240
F: + 49 (0)221 - 97668-271