Amtsblatt der Europäischen Union

Das Amtsblatt der Europäischen Union (Abk. ABl.) ist das offizielle Verkündungsorgan der Europäischen Union und wird herausgegeben vom Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften in Luxemburg. Es erscheint mit Inkrafttreten des Vertrages von Nizza (1.2.2003) täglich in sämtlichen Amtssprachen der Europäischen Union und besteht aus zwei zusammenhängenden Reihen:

Reihe L

Die Reihe L enthält Rechtsvorschriften wie Verordnungen, Richtlinien, Entscheidungen und Beschlüsse, Empfehlungen und Stellungnahmen der Gemeinschaftsorgane. Im ABl. L wird auch der Fundstellennachweis des geltenden Gemeinschaftsrechts veröffentlicht.

Reihe C

Die Reihe C enthält Mitteilungen und Bekanntmachungen, als wichtigstes sind wohl die Zusammenfassungen der Urteile des Europäischen Gerichtshofes und des Gerichts erster Instanz zu nennen.

 

Kaum ein Gesetz oder eine Verordnung in Deutschland ist ohne Bezug zum Europäischen Recht. Wenn Sie als Rechtsanwalt, Richter, Mitarbeiter eines Verbandes nationale Vorschriften auslegen wollen, ist das Amtsblatt unentbehrlich. Damit Sie wissen, was heute auf europäischer Ebene angestoßen wird und morgen bei uns Recht wird! mehr...