Advanced Reconstruction with CDR Applications EU FOCUS (DE/EN)

Dieser umfassende Kurs ist eine Einführung in die Thematik der Event Data Recorder (EDR) und das Bosch CDR Tool. In verschiedenen Kursteilen, die von Referenten mit langjähriger Praxiserfahrung im Bereich EDR gehalten werden, erfahren Sie alles über EDR und wie das Bosch CDR Tool angewandt werden kann, um EDR Daten auszulesen und welche Daten in welchen Fahrzeugen verfügbar sind. 

Wir zeigen Ihnen auch, wie Daten aus Fahrzeugen ausgelesen werden können, wenn diese spannungsfrei oder stark beschädigt sind. Die Validität von ausgelesenen Daten und deren Nutzung für die Unfallrekonstruktion wird ausführlich diskutiert. Sie werden lernen, wie Sie die Daten in der täglichen Praxis der Unfallrekonstruktion und Betrugsabwehr nutzen können und wie diese weiterverarbeitet und z.B. in PC-Crash importiert werden können. Es gibt eine ausführliche Vorstellung echter Fälle, die mit Hilfe von EDR Daten bearbeitet wurden.

Der Kurs wird in Deutsch und Englisch gehalten. Weitere Details finden Sie weiter unten (in Englisch). Für Rückfragen zum Kurs sprechen Sie uns gerne an.

Ziele

This in-depth course is the complete introduction to the field of Event Data Recorders (EDR) and the Bosch CDR Tool. During the various sessions held by our expert trainers you will learn everything about EDR, how to employ the CDR Tool and what kinds of data will be available.

We will teach you how to access vehicles even if they are out of voltage or heavily damaged. There will be a disussion about the validity and usability of the data that is downloaded for accident reconstruction. You will learn how to employ the data in your daily work as a reconstructionist and how to import and use the data in PC-CRASH. There will be an extensive session on real world cases and Q&A.

Course Outline

DAY 1 

  • Overview of the history and development of Event Data Recorders and the Bosch CDR tool 
  • Getting, installing and activating the CDR Software. Licensing issues. 
  • Determining vehicle coverage 
  • Connecting to vehicles and airbag control modules 
  • Hard- and software components of the CDR system 
  • Basic Concepts 
  • Equipment setup and connection to a vehicle 
  • Downloading and processing data 
  • Troubleshooting steps 
  • Legal issues in the EU 

DAY 2 

  • Practical Accident Reconstruction using EDR Data 
  • Dscussion of Real World Cases 
  • Analysis of EDR Data obtained from Full Scale Crash Tests 

DAY 3 

  • OEM specific issues 
  • CDR application in the US and in the EU 
  • Hands on session on repowering and downloading 
  • Backpowering methods and equipment 
  • Performing a vehicle readou 
  • Overview of available data from CDR tool download 
  • General Techniques, Sensors, Active and Passive Safety 
  • Basic operation of Airbag Control Modules 
  • Crash detection algorithm basics 

DAY 4 

  • Current Vehicle E/E architectures and consequences for EDR data acquisition 
  • Using the EDRfinder.com to get information about available data 
  • Basic discussion of data interpretation and validity 
  • Vehicle dynamics: Coordinate systems, definitions 
  • Important knowledge about FIAT Chrysler (FCA) and General Motors (GM)vehicles 
  • Important knowledge about Toyota and Volvo vehicles 
  • Q&A session

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termin:  15.10.18 bis 18.10.18
Veranstaltungsort:  Kottenheim
Veranstalter:  AWG mbH

anmelden

Termindownload (iCal): Download



Ein-/Ausblenden

Interesse an einem Abonnement?

Hier finden Sie alle Informationen zu

  • einem Jahres-abonnement mit Prämie

  • einem Kennenlern-Abonnement

    sowie

  • der Zusendung eines kostenlosen Probeheftes

Ihr Ansprechpartner

Ein-/Ausblenden

Waldemar Buczek

Tel.: (0221) 97668-333
Fax: (0221) 97668-344