Zulassungsstatistik: Der September wirbelt vieles durcheinander

© Olaf Pignataro
Fiat 500 Spiaggina '58. (Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat)

Der Berichtsmonat September 2018 brachte in insgesamt neun Segmenten einen Wechsel des zulassungsstärksten Modells: Bei den Minis steht jetzt der Fiat 500, bei den Kleinwagen der Opel Corsa, in der Mittelklasse die Mercedes C-Klasse und in der Oberklasse der Mercedes CLS an erster Stelle. Bei den SUVs zeigten der Mercedes GLK, GLC und bei den Geländewagen der BMW X3 die höchsten Neuzulassungsraten, meldet Auto-Medienportal.Net.


Das Segment der Sportwagen wird von dem Mercedes E-Klasse Coupé die Mini-Vans von der Mercedes B-Klasse und die Utilities vom Ford Transit Tourneo angeführt. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.