ThemenübersichtMenü
Bau Immobilien

Aktualisierungen 2010

Stand: Dezember 2010

Der Teil III der Verkehrswertermittlung erläutert das Sachverständigenwesen. Herr Prof. Kleiber hat das Kapitel zu den Zertifizierten Sachverständigen aktualisiert und mit neuen Abbildungen versehen.

Stand: Juli 2010

Bereits zum 1. Juli ist die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) in Kraft getreten. Sie wurde im BGBl. I Nr. 25 vom 27. Mai 2010, S. 639 veröffentlicht. Der Kommentierung liegt die am 7. Mai 2010 vom Bundesrat beschlossene und für die Veröffentlichung im BGBl. vorgesehene Fassung zugrunde (BR-Drucks. 171/10).

Die Kommentierung zur Wertermittlung finden Sie, wie auch in den Vorauflagen, in Teil V. Neben den Kommentierungen zu den einzelnen Paragraphen wurden auch die Systematischen Darstellungen des Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahrens umfangreich aktualisiert. In den Systematischen Darstellungen des Vergleichswertverfahrens geht der Autor auf das Extraktionsverfahren (Residualwertverfahren) ein. Das Discounted-Cashflow-Verfahren wird u.a. in den Systematischen Darstellungen des Ertragswertverfahrens erläutert.

In Teil VI sind weiterhin Beispielsfälle zur Verkehrswertermittlung besonderer Immobilienarten enthalten. Selbstverständlich wurden diese im Rahmen der neuen Wertermittlungsverordnung aktualisiert.

Stand: Juni 2010

Die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) ist im BGBl. I Nr. 25 vom 27. Mai 2010, S. 639, veröffentlicht. Die ImmoWertV tritt am 1. Juli 2010 in Kraft. Der Kommentierung liegt die am 7. Mai 2010 vom Bundesrat beschlossene und für die Veröffentlichung im BGBl. vorgesehene Fassung zugrunde (BR-Drucks. 171/10). Die Teile I (Rechtsgrundlagen), II bis IV und VII bis XI beziehen sich bereits auf die ImmoWertV. Die Kommentierung der ImmoWertV in den Teilen V und VI wird spätestens mit Erscheinen des Print-Werkes im Laufe des Monats eingestellt. Im Mittelpunkt der Neuauflage des Standardwerks der Wertermittlung von Immobilien stehen die neuen Vorschriften der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Die mit der ImmoWertV einhergehenden Änderungen haben eine umfassende Neubearbeitung aller in diesem Standardwerk behandelten Aufgabengebiete der Sachverständigen erforderlich gemacht. Die 6. Auflage wurde vollständig neu bearbeitet:

  • Komplette Neubearbeitung der Kommentierung der Verkehrswertermittlung nach der Immobilienwertermittlungsverordnung
  • Internationale Bewertungsstandards, insbesondere auch nach IFRS/IAS
  • Aktualisierung der Beleihungswertermittlung nach der Beleihungswertermittlungsverordnung
  • Steuerliche Bewertungen, insbesondere für die Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Berücksichtigung der Änderungen im BauGB und anderen Rechtsgrundlagen
  • Neubearbeitung der Bewertung von Spezialimmobilien
  • Bewertungen für Zwecke der Entschädigung von Grundstücken, in Sanierungsgebieten, Entwicklungsbereichen, Umlegungs- und Stadtumbaugebieten
  • Grundlagen des Sachverständigenwesens einschließlich der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte
  • Berücksichtigung der aktuellen Änderungen in Rechtsprechung und Wertermittlungslehre

Stand: März 2010

Schon im letzten Jahr hat unser Autor, Herr Kleiber begonnen, die einzelnen Kapitel seines Werkes hinsichtlich der kommenden ImmoWertV zu bearbeiten. Mit dem Update März 2010 liegen Ihnen die aktualisierten Teile VII bis XI vor. Somit nehmen die Teile I bis IV und VII bis XI schon jetzt Bezug auf die ImmoWertV, die voraussichtlich in den nächsten Wochen bekanntgemacht wird. Die Teile V und VI basieren weiterhin auf der jetzt noch gültigen WertV.

Nun noch ein Hinweis in eigener Sache: Mit dem Update erscheint Kleiber-digital in einem neuen Layout. Außerdem haben wir mit der neuen Rubrik „MEIN KLEIBER“ (Menüleiste oben rechts) die Funktionalitäten erweitert. Dort können Sie neben den bisherigen Funktionen „Verlauf“ und „Notizen“ zusätzlich Ihre Favoriten auswählen und Suchprofile abspeichern. Wir hoffen, dass Ihnen die neue Gestaltung zusagt.

Kleiber-Digital

Ein-/Ausblenden

Themenkatalog 2017

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm. Hier können Sie in unserem aktuellen Themenkatalog 2017 online blättern oder ihn kostenlos im Shop bestellen