23.12.2016

Rückzahlungsansprüche sogenannter Geierfonds

Im Fall von drohender oder bereits eingetretener Zahlungsunfähigkeit von Staaten sind Gläubiger und Schuldner auf ad-hoc-Verhandlungslösungen ohne allgemein und global gültigen Rechtsrahmen – wie er national mit Insolvenzordnungen gegeben ist – angewiesen.

Wie sich Staaten vor findigen Investoren schützen könnten, lesen Sie im Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Bundestagsdrucksache 18/10639