24.08.2017

1036 Gesetz zur Ergänzung des Finanzdienstleistungsaufsichtsrechts im Bereich der Maßnahmen bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems und zur Änderung der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz)

BReg / BMF

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht soll ermächtigt werden, den Kreditgebern bestimmte Mindeststandards für die Vergabe von Neukrediten für den
Erwerb oder Bau von Wohnimmobilien vorgeben zu können, wenn dies zur Abwehr einer drohenden Gefahr für die Finanzstabilität erforderlich ist. Die Instrumente sollen
von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erst eingesetzt werden, wenn und soweit dies