Dr. Mirjam Merz

Dr. Mirjam Merz

BERUFLICHER WERDEGANG:
Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.
10/2011 – heute    Referentin in der Abteilung Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit
•    Vertretung von Positionen des BDI in folgenden Themenbereichen:
- Technischer Arbeitsschutz (10/2011 bis heute)
- Stoffpolitik/REACH (05/2013 bis heute)
- Normung und Akkreditierung (10/2011 bis 05/2013)
- Produktsicherheit und Marktüberwachung (10/2011 bis 05/2013)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe
06/2006 – 08/2011     Wissenschaftliche Angestellte am Deutsch-Französischen Institut für Umweltforschung (DFIU) / Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
•    Koordination und Durchführung von Forschungsprojekten in den Bereichen „industrieller Umweltschutz“ und „industrielles Risiko- und Notfallmanagement“

Daimler Chrysler AG, Stuttgart    
2006 und 2003    Abteilung Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement, Praktikum
•    Begleitung von Genehmigungsverfahren im Bereich Abluftbehandlung/Immissionsschutz
•    Gefahrstoffmanagement
•    Weiterentwicklung Umweltmanagementsystem, Organisatorische Unterstützung Sicherheits- und Umweltaudit

AKADEMISCHE AUSBILDUNG:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe
06/2006 – 07/2011    Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Promotion zum Dr. rer. pol
    Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)

Universität Bayreuth
11/1999 - 02/2005    Studium der Geoökologie (Dipl. Geoökologin)
•    Studienschwerpunkte: Umweltökonomie, Umweltrecht, Nachhaltigkeit, Umweltchemie, Hydrologie, Bodenkunde