Gefahrstoff & REACH

Kennzeichnung, Einstufung und Inverkehrbringen gefährlicher Stoffe

  • Kennezichnungsetikett Kennezichnungsetikett
  • Umwandlungstabelle Einstufung Umwandlungstabelle Einstufung
  • REACH plus REACH plus
  • Gefahrstoffrecht Gefahrstoffrecht
  • Lagerung von Gefahrstoffen Lagerung von Gefahrstoffen
  • Strahlenschutzverordnung Strahlenschutzverordnung
  • Das neue Produktsicherheitsgesetz Das neue Produktsicherheitsgesetz

Das Gefahrstoffrecht hat in den letzten Jahren durch die REACH- und die CLP-Verordnung tiefgreifende Änderungen erfahren. Bei Produktion, Anwendung oder Import von Chemikalien müssen Sie diese Vorschriften und die im Gefahrstoffrecht festgeschriebenen Termine und Fristen beachten, um künftig rechtssicher arbeiten und Ihre Wettbewerbsfähigkeit im Markt behaupten zu können.


Für Ihre tägliche Praxis finden Sie hier aktuelle Nachrichten zu den Themen Gefahrstoffrecht und REACH/CLP, interessante Links u.a. zu unserem Informationsdienst REACH plus und vielen wichtigen Institutionen, Bestellmöglichkeiten für unsere Fachliteratur und vieles mehr.

Nachrichten

08.08.2018

UV-Filter zugelassen

Die EU-Kommission hat eine Ergänzung der Kosmetikprodukterichtlinie veröffentlicht, mit der der UV-Filter MBBT in Nano-Form in Kometikprodukten zulässig wird, sofern keine inhalative Exposition besteht. Weitere Informationen...

08.08.2018

Novellierte Abfall-RahmenRL veröffentlicht

Die geänderte Abfall-Rahmenrichtlinie wurde am 18. Juni 2018 veröffentlicht. Ein neues Element ist die Pflicht für Inverkehrbringer, Kandidatenstoffe in Erzeugnissen in eine Datenbank der ECHA einzutragen. Weitere Informationen...

08.08.2018

Anhörungen zu 4 Stoffen

Aktuell wurden Verfahren zur Festlegung der harmonisierten Einstufung für folgende 4 Stoffe gestartet: DBNP, Benzylsalizylat, Tolclofos-methyl (ISO) und Trinickeldisulphid Nickelsubsulfid : Die Einstufungsvorschläge...

08.08.2018

Einstufung für Kohlenteerpech geändert

Hochtemperatur-Steinkohlenteerpech ist jetzt nicht mehr als umweltgefährlich eingestuft. Die Einstufung als -Aquatic acute 1 -Aquatic chronic 1 wurde aufgehoben. Die Einstufungen als -Carc. 1A -Mut. 1B -Repr. 1B bleiben...

08.08.2018

Scheer veröffentlicht überarbeitete WoE-Methode

Das wissenschaftliche Komitee für Gesundheit, Umwelt und neuartige Risiken der EU-Kommission („Scheer“) hat in einem Memorandum eine überarbeitete Methode seiner Evidenz-basierten Bewertungsansätze veröffentlicht. Weitere...

08.08.2018

Roadmap zu Endokrinen Disruptoren

Die EU-Kommission hat eine Planung zur Erweiterung ihrer Aktivitäten zu Endokrinen Disruptoren vorgelegt. Ziele sind: -Wissenslücken zu identifizieren, -Wissenschaft und Rechtssetzung stärker zu verbinden und -Eine globale...

Ihr Ansprechpartner

Ein-/Ausblenden

Waldemar Buczek

Tel.: (0221) 97668-333
Fax: (0221) 97668-344