Seminar »Vorschriften 2019: Änderungen und Neuerungen aller Verkehrsträger«

ADR/RID/ADN/IMDG/IATA

Die Regelwerke 2019 bringen wieder einige Neuheiten und Änderungen für den Transport gefährlicher Güter auf Straße, Schiene, See und Luft mit sich. Bereiten Sie sich schon jetzt auf die Einführung vor!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Seminar am 17.10.2018 in Köln an und lassen Sie sich von unseren Referenten Sabine Schultes, Frank Rex und Sylvia Gadomski auf den neuesten Stand bringen.

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen in ADR/RID/ADN/IMDG-Code und IATA 2019 aufbereitet für die Praxis:

  • Das müssen Sie jetzt tun, um Ihr Unternehmen für die Umstellung vorzubereiten
  • Wichtigste Punkte aus Sicht der Polizei und Kontrollbehörden
  • 3 Workshops zu folgenden Themen: Landtransport, See und Luft, Lithiumbatterien
  • Viel Platz für Ihre Fragen an unsere Experten:
  • Einblick in die geplanten Änderungen im nationalen und internationalen Recht
  • Sachstand der multilateralen Vereinbarungen zu ADR/RID
  • Umfangreiche Seminarunterlagen mit allen Änderungen und Neuerungen - anschaulich aufbereitet für Ihre Praxis!

Referentin Sabine Schultes
Sabine Schultes

Sabine Schultes
Gefahrgut-Redakteurin des Bundesanzeigers

  • Pers. zert. Sachverständige DIN EN ISO/IEC 17024 für Safety&Risk Assessments/Transport gefährlicher Güter
  • Globale Expertin für Transport- und Lagersicherheit eines internationalen Life-Science Konzerns
  • Referentin und Autorin von Fachartikeln und -büchern.
Frank Rex
Frank Rex

Frank Rex

Erster Polizeihauptkommissar; Dezernent Verkehrstechnik und Gefahrgutbeauftragter bei der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen

  • Besitz der ADR-Schulungsbescheinigung - alle Klassen; IATA PK 1 und 6 ausgebildet
  • Gefahrgutbeauftragter für Verkehrsträger Straße und Schiene
  • Mitarbeit in den polizeilichen Landesarbeitsgruppen Gefahrgut, Ladungssicherung und Sozialvorschriften
  • Mitglied der Fragenerstellungskommission für Gefahrgutbeauftragtenprüfungsfragen des DIHK
  • Autor und Referent
Sylvia Gadomski
Sylvia Gadomski

Sylvia Gadomski

LBA-zertifierte Ausbilderin für Luftsicherheit und Gefahrgut für alle Personalkategorien

  • Gefahrgutbeauftragte für die Verkehrsträger Straße, Schiene, See und Binnenschifffahrt
  • Dozentin, Beraterin und Verantwortliche für die Fachbereiche Gefahrgut und Luftsicherheit der Aviatics Cost and Safety Management GmbH & Co KG
  • Referentin und Autorin von Fachartikeln

Das Praxisseminar findet von 9:00 bis 17:00 im Neven DuMont Haus statt:

Neven DuMont Haus
-Konferenzzone 4. Etage-
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

http://www.dumont.de/kontakt/anfahrt/koeln.html

Anfahrtsbeschreibung als PDF zum Download

 

 

 

Das Seminar richtet sich an Gefahrgutbeauftragte und Unternehmen, die ihre Abläufe auf die sich ändernden Vorschriften abstimmen möchten.

Anmeldung zum Seminar am 17.10.2018

Der Seminarpreis beträgt für Frühbucher bis 6 Wochen vor Seminarbeginn 390,00 EUR, der reguläre Preis beträgt  450,00 EUR pro Person (Preise jeweils exkl. MwSt.).

Hiermit melde ich zum Seminar »Vorschriften 2019: Änderungen und Neuerungen aller Verkehrsträger« am 17.10.2018 folgende Person/Personen an:

Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehreren Teilnehmern eines Unternehmens erhalten alle Teilnehmer 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Anmeldeformular

1. Teilnehmer








 

2. Teilnehmer








 

3. Teilnehmer








 


Ich habe die AGB und die Informationen zum Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin damit einverstanden, dass ich mit folgenden personenbezogenen Daten (Nachname, Vorname, Firmenname) auf einer ausgedruckten Teilnehmerliste aufgenommen werde.

 


Mit * markierte Eingabefelder sind Pflichtangaben.

Ein-/Ausblenden

Ein-/Ausblenden

Verlagskontakt

Sie haben Fragen? Ich berate Sie gerne.

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Ein-/Ausblenden
VERANSTALTUNGSORT

Neven DuMont Haus
Konferenzzone 4. Etage
Amsterdamer Straße 192
D-50735 Köln

Anfahrtsbeschreibung

Ein-/Ausblenden
STORNIERUNG

Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.