ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
Korrigendum Horst Deinert, BtPrax 01/2018

Hinweis zur Ausgabe 01/2018

Leider hat sich in dem Beitrag

Horst Deinert: Betreuungszahlen 2016

ein Fehler eingeschlichen: Auf der Seite 16 wurden in Tabelle 1 die beiden letzten Zeilen „Thüringen“ und „Bundesgebiet“ nicht abgedruckt. Wir bitten darum, dieses Versehen zu entschuldigen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Seite 16 in der korrekten Fassung zur Verfügung.

Ausgabe 05 / 2018

Editorial
Barbara Dannhäuser
Liebe Leserinnen und Leser,
....Seite 165 

endlich werden die Ergebnisse der beiden vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) in Auftrag gegebenen Studien ausgewertet, beraten und Umsetzungserfordernisse erarbeitet.

Das BMJV hat zu einem breit angelegten Diskussionsprozess eingeladen, in welchem die Ergebnisse der...

 
mehr...
Aufsätze
Barbara Dannhäuser
Wir müssen den Betreuungsverein neu erfinden – Konsequenzen aus der Studie zur Qualität in der rechtlichen Betreuung
....Seite 167 

Die Qualität in der rechtlichen Betreuung ist besser als ihr Ruf. Noch, denn die Vergütung der beruflich geführten Betreuung erweist sich als so niedrig, dass gravierende Probleme zu erwarten sind. Die Stundenansätze entsprechen nicht der tatsächlich erfolgten Arbeit eines Betreuers und sind...

 
mehr...
Christian Schumacher
Es wird Zeit, dass sich was dreht!
....Seite 169 

Die Ergebnisse des Forschungsvorhabens „Qualität in der rechtlichen Betreuung“ bestätigen die Notwendigkeit zur Anhebung der Vergütungssätze der Betreuungsvereine.

I. Einleitung

Der Betreuungsverein des Sozialdienstes Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e.V. (SKFM) ist in der Gewinnung,...

 
mehr...
Wilk Spieker und Kay Lütgens
Im Netzwerk der Daten - Rechtliche Betreuung und DSGVO
....Seite 171 

Nach zwei Jahren Übergangszeit hat am 25.5.2018 das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) seine Gültigkeit verloren. Die zweijährige Übergangsphase zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) war damit beendet und nun ist die DSGVO alleinige Grundlage für die Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen...

 
mehr...
Prof. Dr. Tilman Steinert und Prof. Konrad Stolz
Patientenverfügungen und Behandlungsvereinbarungen in der Praxis
....Seite 174 

Patientenverfügungen und Behandlungsvereinbarungen gewinnen bei der stationären Behandlung von psychisch kranken Menschen zunehmend an Bedeutung. Während eine Patientenverfügung „einseitige“ Festlegungen des Patienten bezüglich medizinischer Maßnahmen für den Fall der Einwilligungsunfähigkeit...

 
mehr...
Bernd Klasen und Christine Klasen
Mit technischer Assistenz selbstbestimmt und in Würde alt werden? Eine medizinisch-juristische Fallanalyse
....Seite 179 

„Digitalisierung“ und „demografischer Wandel“ sind zwei Schlagwörter, die unsere Gesellschaft derzeit intensiv beschäftigen. Dabei liegt es in der Natur der Sache, dass dieser gesellschaftliche Wandel die Rechtswirklichkeit beeinflusst und gestaltet. Mit Blick auf den immer älter werdenden...

 
mehr...
Prof. Dr. Werner Bienwald
Konkurrenzen im Betreuungsrecht (§ 1903 BGB/ § 53 ZPO)
....Seite 184 

In dem zweiten Leitsatz seiner Entscheidung vom 24.1.2018 – XII ZB 141/171 stellt der BGH fest, auch der Betreuer, der selbst Rechtsanwalt ist, müsse den Wunsch des Betroffenen beachten, in einer bestimmten, vom Aufgabenkreis der Betreuung umfassten Angelegenheit, einen anderen Anwalt zu...

 
mehr...
Rezension
Prof. Dr. Andreas Jurgeleit
Betreuungsrecht – Handkommentar (Matthias Szantay)
....Seite 186 

Nach fünf Jahren erschien nun die vierte Auflage des Nomos-Handkommentars zum Betreuungsrecht. Neun Bearbeiter widmen sich auf knapp 1.300 Seiten umfassend den betreuungsrechtlich relevanten Normen des BGB sowie einer Vielzahl weiterer Gesetze, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem...

 
mehr...
Matthias Rosemann
BTHG: Die wichtigsten Neuerungen für die psychiatrische Arbeit (Peter Winterstein)
....Seite 186 

Das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) vom 23.12.2016 (BGBl I, S. 3234 ff.) ist eine der größten Reformen in der Sozialgesetzgebung in den letzten zehn Jahren. Die Ziele, Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung bei...

 
mehr...
Verbandsinformationen
BGT Betreuungsgerichtstag
BGT informiert
....Seite 187 

Im Kasseler Forum schließen sich verschiedene Verbände im Betreuungswesen zusammen. Beim letzten Treffen im Juni 2018 verfassten die Verbände eine gemeinsame Stellungnahme an die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten.

„Rechtliche Betreuung braucht Hilfe – Noch 2018“

Die im Kasseler Forum...

 
mehr...
Bundesweiter Tag der offenen Tür
BdB informiert
....Seite 188 

Bundesweiter Tag der offenen Tür

Inzwischen muss die Politik den Berufsstand der Betreuer*innen ernst nehmen. Auch so kann man die scharfe Reaktion der Justizminister- Konferenz von Juni lesen: Die politische Arbeit des Verbandes ist in der Spitze, der Gesetzgebung, angekommen. Da ist die Luft...

 
mehr...
Rechtsprechung
Zur Fixierung
....Seite 188 

 

 
Zur Fortdauer einer langandauernden Unterbringung
....Seite 193 

 

 
Zum Einwilligungsvorbehalt
....Seite 195 

 

 
Zur Anhörung
....Seite 196 

 

 
Zum Verfahrenspfleger
....Seite 197 

 

 
Zum rechtlichen Gehör
....Seite 198 

 

 
Zum Betreuervorschlag
....Seite 199 

 

 
Zur Abweichung vom Betreuervorschlag
....Seite 200 

 

 
Zur (hier verneinten) Strafbarkeit bei Sterbebegleitung
....Seite 201 

 

 
Impressum
....Seite 185 

 

 

NEU: NUTZEN SIE DIE BTPRAX AUCH MOBIL!

Ein-/Ausblenden
E-Journal

Im Jahresabonnement von Bt-Recht ohne weitere Kosten enthalten: Die BtPrax als E-Journal für Ihr Smartphone oder Tablet!

Mehr Informationen zu unserer Fachzeitschriften-App finden Sie hier

DAS BTPRAX-ARCHIV
Zum Archivangebot der BtPrax

Hier bieten wir allen Interessierten kostenlose Leseproben sowie einen Zugriff auf die Jahresregister. Die Nutzung des kompletten Archivs aller Ausgaben ist unseren Archiv-Abonnenten vorbehalten. 

Weitere Informationen zum Archiv

NEWSLETTER

Ein-/Ausblenden
Hier bestellen Sie den BtPrax-Newsletter

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "BtPrax" an

Anmeldung

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.