ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
BOARD - Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland

Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland

BOARD vermittelt aktuelles Fortbildungswissen effizient, leicht verständlich und praxisbezogen. Mit interessanten Aufsätzen, Beiträgen von Kollegen und Rechtsprechungshinweisen. Das Online-Archiv bietet eine Rechtsprechungsdatenbank, Informationen wie Fachartikel, Gastbeiträge oder Urteile auf die der Leser zu jeder Zeit zugreifen kann. BOARD ist die Mitgliederzeitschrift des Arbeitskreises deutscher Aufsichtsrat e.V. (AdAR) und in dessen Facharbeit zur weiteren Professionalisierung von Aufsichtsräten eingebunden.

Ihre Vorteile:

  • Erschließung von unternehmens- und branchenspezifischen Fachthemen  
  • Effiziente und flexible Fortbildung mit vertiefenden Informationen
  • Erfahrungstransfer von ausgewiesenen Experten und Kollegen
  • Thematisierung auch besonderer Bereiche und Situationen (z.B.: Öffentliche Trägerschaft, Bankensektor, GmbH oder SE, M&A, Kartellrecht, Krise und Sanierung)
  • Informationen über Termine, Fakten und Mandate

Probeheft? Jahresabonnement?

Kostenlose Leseprobe

Ein-/Ausblenden

Kompetenz und Effizienz im Aufsichtsrat

Status quo und Ausblick zur Professionalisierung der Gremienarbeit

aus der BOARD 1/2017.

Ein Aufsatz von

Dr. Alexander v. Preen, Geschäftsführer;
Dr. Sebstian Pacher, Principal;
Dr. Markus Gunnesch, Consultant; Kienbaum Consultants International GmbH

Kostenlose Leseprobe

Ein-/Ausblenden

Strategie und Aufsichtsrat?

Impulse für eine prozessbezogene und inhaltliche Neuausrichtung der Strategiearbeit im Überwachungsgremium

aus der BOARD 2/2017.

Ein Aufsatz von

Prof. Dr. Thomas Wrona, Leiter des Instituts für Strategisches & Internationales Management an der Technischen Universität Hamburg;
Dr. Markus Gunnesch, Consultant im Bereich Board
Services bei Kienbaum Consultants International GmbH, Köln

ARBEITSKREIS DEUTSCHER AUFSICHTSRAT (ADAR)

Ein-/Ausblenden