ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
03.06.2018

Risiko- und Compliance- Management – Integrieren oder nicht?

Von: Prof. Dr. Thomas Berger / Dr. Walburga Schettgen-Sarcher

In vielen Unternehmen ist die Bedeutung der Compliance und des Compliance-Managements mittlerweile deutlich geworden, gleiches gilt auch für das Risikomanagement, das besonders nach der Einführung des KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich) 1998 auch als formalisiertes System in den Unternehmen eingeführt wurde. In ihrem Artikel beleuchten Prof. Dr. Thomas Berger und Dr. Walburga Schettgen-Sarcher, worin Unterschiede der beiden Systeme liegen und wie beide verbunden werden könnten. Sie arbeiten heraus, dass wie bei jedem Managementsystem die Notwendigkeit besteht, die rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen auch unter Beachtung der ökonomischen Gegebenheiten zu beachten. Knackpunkt ist meist die Qualifikation der Beteiligten, besonders Kenntnisse zur Quantifizierung von Risiken sowie das juristische und ökonomische Verständnis der jeweils anderen Seite.

Laden Sie die PDF-Datei aus comply 1/2018 herunter, um mehr über das Thema zu erfahren.



Unser Tipp:

Ein-/Ausblenden

Handbuch Unternehmensbewertung

Anlässe - Methoden - Branchen - Rechnungslegung - Rechtsprechung

Bei jedem Anlass richtig bewerten!

Preis: € 154,00

Zum Produkt