ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen

Personalintensität

*Personalintensität = (Personalaufwand / Gesamtleistung) x 100

Die Personalintensität zeigt das Verhältnis von Personalaufwendungen zur Gesamtleistung. Mit jedem €, der in einem Unternehmen erwirtschaftet oder produziert wird, sind X € Personalaufwand verbunden. Ist diese Quote gering, steht das für eine gute Auslastung der vorhandenen Arbeitskraft. Verschlechtert sich diese Kennzahl, muss das nicht zwangsläufig auf eine schlechtere Arbeitsauslastung hindeuten. Die Erhöhung der Quote kann beispielsweise auch auf einem hohen, für den Arbeitgeber ungünstigen Tarifabschluss begründet sein. Ein Vorteil dieser Kennzahl ist, dass sich leicht Rationalisierungspotentiale erkennen lassen, ein Nachteil hingegen ist, dass die Personalintensität von der Branche abhängig ist. Branchenübergreifende Vergleiche mit dieser Kennzahl führen häufig zu nicht aussagefähigen Ergebnissen.

*Das Ergebnis dieser Kennzahl kann in Ausnahmefällen > 100% bzw. < -100% sein. In diesem Fall wird das Ergebnis mit 100% bzw. -100% angegeben.

zurück zur Übersicht