ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
20.03.2017

Steuertipp: Auswirkung von Bonusprogrammen der Krankenversicherungen auf den Sonderausgabenabzug

Der BFH hatte entschieden, dass gesundheitsbewusstes Verhalten nicht den Sonderausgabenabzug mindert (Urteil vom 1.6.2016, X R 17/15). Tatsächlich geleistete Krankenversicherungsbeiträge sind als Sonderausgaben abziehbar....

13.03.2017

Steuertipp: Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit

Neben dem Grundlohn gewährte Zuschläge sind steuerfrei, wenn sie für tatsächlich geleistete Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit gezahlt werden. Werden allerdings Bereitschaftsdienste pauschal vergütet werden, ohne dass es...

08.03.2017

Steuertipp: Häusliches Arbeitszimmer

Nutzung durch mehrere Personen

02.03.2017

Umsetzung der 2. Zahlungsdiensterichtlinie

Im Rahmen der Umsetzung der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie erfolgen umfangreiche Änderungen im BGB und im Bankaufsichtsrecht. Händler dürfen in Zukunft in vielen Fällen keine gesonderten Entgelte für Kartenzahlungen,...

01.03.2017

Regierungsentwurf für Geldwäschegesetz

Der Regierungsentwurf für ein "Gesetz zur Umsetzung der Vierten EUGeldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen" vom...

16.02.2017

Steuertipp: Zuzahlungen des Arbeitnehmers für einen Firmenwagen

Überlässt der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer einen Firmen-Pkw, den er auch für private Fahrten nutzen darf, muss er den geldwerten Vorteil als Arbeitslohn versteuern. Die private Nutzung kann pauschal oder nach den tatsächlichen...

06.02.2017

Steuertipp: Kapitaleinkünfte

Besteuerung von Stillhalterprämien und des gezahlten Barausgleichs

03.02.2017

Kartellbußgeld begründet keine gewinnmindernde Rückstrellung

Nachdem das Bundeskartellamt wegen verbotener Absprachen ein Bußgeld verhängt hatte, bildete das betroffene Unternehmen eine gewinnmindernde Rückstellung in Höhe von 49% des Bußgeldes. Sie begründete dies damit, dass dieser...

03.02.2017

EU-weiter Austausch von Steuervorbescheiden für Unternehmen

Alle EU-Mitgliedstaaten müssen seit dem 1. Januar 2017 automatisch Informationen über neue grenzüberschreitenden Steuervorbescheide für Unternehmen austauschen. Hierzu existiert ein zentrales Depot. Ziel ist es, den...

03.02.2017

Gewerbesteuerliche Kürzung bei Ausschüttungen von Nicht-EU-Töchtern

Ein deutsches Unternehmen hielt über eine inländische Organgesellschaft eine 100%ige Beteiligung an einer in Australien ansässigen Limited. Das Finanzamt lehnte nicht nur eine Steuerbefreiung für Beteiligungserträge (§ 8b KStG)...

Treffer 1 bis 10 von 307

Neuerscheinung:

Ein-/Ausblenden

Reise- und Bewirtungskosten 2017

Einkommensteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer

Erstellen Sie schnell und fehlerfrei Ihre komplette Reisekostenabrechnung

Preis: € 39,80

jetzt informieren

NEWSLETTER

Ein-/Ausblenden

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "Betrifft-Unternehmen" an.

Anmeldung

Ein-/Ausblenden
www.directorschannel.tv

Internet-TV für Aufsichtsräte.

Hier erfahren Sie mehr.

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

 Kundenservice

  Tel 0800 1234 339 

(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)