ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
02.03.2017

Wider die Überregulierung des Delistings

Ende 2015 ist eine neue Fassung des § 39 BörsG in Kraft getreten, die börsennotierten Gesellschaften das Verlassen des regulierten Markts drastisch erschwert. Dabei ist der Gesetzgeber von rechtstatsächlichen...

08.01.2017

Stichwort: Abschlussprüferrichtlinie

Die 8. EU-Abschlussprüferrichtlinie 2006/43/EG über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen (kurz: Abschlussprüferrichtlinie; umgangssprachlich auch EuroSOX) wurde 2006 erlassen, um die...

01.08.2016

Bilanzanalytische Bereinigung von Jahresabschlusskennzahlen bei öffentlichen Unternehmen

Bei der Steuerung, Aufsicht und Leitung öffentlicher Unternehmen sowie bei Benchmarkinganalysen ist die Aufbereitung von Jahresabschlusskennzahlen von besonderer Bedeutung. Damit Entscheidungen auf aussagekräftigen...

01.06.2016

Die Umsetzung der Abschlussprüferrichtlinie auf der Zielgeraden

Die 2014 verabschiedete Abschlussprüferrichtlinie muss bis zum 17.6.2016 in nationales Recht umgesetzt werden. Gleichzeitig tritt die europaweit unmittelbar geltende Abschlussprüfer-Verordnung in Kraft. Der...

31.01.2016

Umgang mit IP und IT in der Unternehmenstransaktion

Die Bedeutung immaterieller Rechtsgüter nimmt in der Unternehmensrealität ständig zu. Dieser Bedeutungszuwachs hat einen festen betriebswirtschaftlichen Hintergrund: Zunehmend bestimmen nicht mehr Sachanlagevermögen,...

30.11.2015

Das Berichtswesen an den Aufsichtsrat

Informationen sind die Grundlage für eine effektive Überwachungsarbeit des Aufsichtsrats. Hierzu steht ihm eine umfassende Berichterstattung zur Verfügung, die er zu bewältigen hat. Der Aufsichtsrat braucht keine zusätzliche...

07.10.2015

Kapitalmarktfinanzierung und Familienunternehmen

Anknüpfend an den ausführlichen Beitrag zu Finanzierungsoptionen für Familienunternehmen über den öffentlichen Kapitalmarkt in FuS 04/2014 sollen  die neuesten Entwicklungen , insbesondere der Börsengang mit...

30.09.2015

Unternehmensbewertung in der Krise

Die Charakteristika von Unternehmen in Krisensituationen erschweren zwar die Bewertung ertragsschwacher Unternehmen, sie führen aber nicht dazu, dass die bekannten Methoden der Unternehmensbewertung nicht mehr anwendbar wären....

28.07.2015

Unternehmensbewertung von kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU)

Die überwiegende Mehrzahl der Unternehmen in Deutschland lässt sich den sog. kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) zuordnen. KMU stellen sozusagen den Standardfall in der Unternehmenslandschaft dar. Trotzdem stellt...

28.06.2015

Mitarbeiterkapitalbeteiligung – Regelungen zur Vermeidung der Erlaubnispflicht

Die ehemals eher verhaltene bis skeptische Einstellung der Familienunternehmer zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung hat sich – auch aufgrund veränderter unternehmerischer Rahmenbedingungen – deutlich geändert. Nicht zuletzt der...

Neuerscheinung:

Ein-/Ausblenden

Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO

Handlungshilfe für Verantwortliche inklusive Prüffragen für Aufsichtsbehörden

Den neuen Datenschutz rechtzeitig umsetzen!

Preis: € 44,00

jetzt informieren

NEWSLETTER

Ein-/Ausblenden

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "Betrifft-Unternehmen" an.

Anmeldung

Ein-/Ausblenden
www.directorschannel.tv

Internet-TV für Aufsichtsräte.

Hier erfahren Sie mehr.

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

 Kundenservice

  Tel 0800 1234 339 

(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)