ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen

Seminar: IT-Sicherheit für den Datenschutzbeauftragten

In dem Seminar geht es um die Grundlagen der Informationssicherheit und ihre Anwendung im Datenschutz:

  • Rolle des DSB in der Informationssicherheit
  • Technische Grundlagen wesentlicher Übermittlungsverfahren
  • Angriffe, Risiken, Schwachstellen
  • Schutzmaßnahmen
  • Verschlüsselung


Die einzelnen Themen werden anhand von Praxisbeispielen eingeführt und vertieft.
Dazu werden auch konkrete Fragestellungen aus der Datenschutzpraxis der Teilnehmer herangezogen.

Ziel des Seminars ist es, die in der Grundlagenschulung in Kürze behandelten Themen aus dem Bereich der Informationssicherheit zu vertiefen und den DSB zu befähigen technische Verfahren und Maßnahmen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit für den Datenschutz einzuschätzen.
Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, sowie an Führungskräfte, Risikomanager oder Mitarbeiter aus dem Bereich Compliance  ohne dedizierte IT-fachliche Ausbildung, welche Ihre Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit erweitern möchten.

Neue Termine für das Jahr 2017 sind in Planung.

Das Seminar beinhaltet folgende Themen:

•    DSB und IT-Sicherheit: Ist dafür nicht die IT zuständig?
- Abgrenzung  Informationssicherheit - Datenschutz - IT Sicherheit


•    Risiken, Angriffe, Schwachstellen
- Wann sind Daten gefährdet?
- Typische Schwachstellen und Einfallstore
- Gefahren durch das Internet
- Live Demonstration eines Angriffs
 
•    Verschlüsselung
- Symmetrische und assymetrische Verfahren
- Sicherheit von Kryptografischen Verfahren
- Einsatz und Anwendungsgebiete


•    Grundlagen wesentlicher Netzwerkprotokolle


•    Authentifikationsverfahren


•    Technische (und organisatorische)  Schutzmaßnahmen
 oder: welche Maßnahme für welchen Zweck?
- Zugangskontrolle
- Zugriffskontrolle
- Weitergabekontrolle
- Verfügbarkeitskontrolle
- Protokollierung


•    Datensicherung und -wiederherstellung


•    Was bringen Zertifikate: ISO27001 und Grundschutz
 
Die einzelnen Themen werden anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht. Gerne können Sie auch konkrete Fragestellungen aus Ihrer Datenschutzpraxis in diesem Seminar stellen!

PROGRAMMABLAUF

Empfang ab 9.00 Uhr
Beginn der Veranstaltung um 9.30 Uhr
Ende der Veranstaltung gegen ca. 17.00 Uhr

Den detaillierten Programmablauf stellen wir Ihnen in Kürze zur Verfügung.

Anbei erhalten Sie nähere Informationen zu dem Referenten des Seminars "IT-Sicherheit für den Datenschutzbeauftragten": 

Stefan Karg

Stefan Karg, Dipl.-Ing.

Stefan Karg studierte Informationstechnik an der TU-München und ist heute als Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationstechnik tätig. Seit 2003 beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit Fragen des technischen Datenschutzes und der Informationssicherheit. Als freiberuflicher Berater und Auditor im Auftrag mittlerer und großer Unternehmen kennt er die praktischen Herausforderungen des Datenschutzes aus den unterschiedlichsten Perspektiven.

Neue Termine für das Jahr 2017 sind in Planung.

 

Ein-/Ausblenden

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Hinweis Anmeldung

Ein-/Ausblenden

Anmeldung
Nehmen Sie die Anmeldung auf dem nebenstehenden Anmeldeformular vor.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Tragen sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen und die Rechnung folgen per Post.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt: 780,– € jeweils zzgl. MwSt.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie
die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.