ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
11.03.2019

Notfallplan für Güter- und Personenverkehr nach Brexit steht

© B.A./Shotshop.com

Das Europäische Parlament und die Mitgliedstaaten im Rat einigten sich am 26.2.2019 über einen Vorschlag der EU-Kommission für eine bis Ende 2019 befristete Verordnung zu einem Notfallplan für den Waren-und Personenverkehr. Diese Regelung ermöglicht es britischen Betreibern, Waren und Personen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich zu befördern, sofern das Vereinigte Königreich EU-Betreibern gleichwertige Rechte gewährt, die einschlägigen sozialen und technischen Vorschriften der EU einhält und einen fairen Wettbewerb zwischen EU- und britischen Betreibern gewährleistet.  



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Steuerberater, Buchhalter und Bilanzbuchhalter sowie alle bilanzierenden Unternehmen!

Monatlich Praxisbeispiele und konkrete Empfehlungen für Bilanzierungs-Praktiker

Preis: 209,50

Zum Produkt

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 288,00

Zum Produkt