ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
03.08.2017

Mehr als 41 Mio. gefälschte Markenartikel in 2016 beschlagnahmt

© Harald Richter/Shotshop.com

Die Kommission berichtet, dass 2016 mehr als 41 Millionen gefälschte Produkte an den EU-Außengrenzen sichergestellt wurden - 2% mehr als 2015. Neben Zigaretten (24%) geht es vor allem um Spielzeug (17%), Lebensmittel (13%) und Verpackungsmaterial (12%). China macht mit 80% der beschlagnahmten Waren das Hauptursprungsland aus.In mehr als 90% der Fälle wurden die sichergestellten Waren vernichtet oder es wurden Gerichtsverfahren eingeleitet, um eine Rechtsverletzung festzustellen.



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Steuerberater, Buchhalter und Bilanzbuchhalter sowie alle bilanzierenden Unternehmen!

Monatlich Praxisbeispiele und konkrete Empfehlungen für Bilanzierungs-Praktiker

Preis: 201,00

Zum Produkt