ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
08.04.2019

EU-Parlament stimmt für EU-Verbandsklage

© Elke Rampfl-Platte/Shotshop.com

Die EU macht Ernst: Nach der in Deutschland bereits etablierten Unterlassungsklage (nach dem UKlaG) soll künftig eine auf Kompensation der Schäden von Verbrauchern gerichtete Verbandsklage eingeführt werden. Dabei können gerichtliche Zahlungsanweisungen direkt an die Geschädigten erfolgen, so dass diese unmittelbar profitieren. Der diesbezügliche Richtlinienvorschlag der EU-Kommission hat jetzt die Zustimmung des EU-Parlaments gefunden und muss nun noch den Rat passieren.



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Steuerberater, Buchhalter und Bilanzbuchhalter sowie alle bilanzierenden Unternehmen!

Monatlich Praxisbeispiele und konkrete Empfehlungen für Bilanzierungs-Praktiker

Preis: 209,50

Zum Produkt

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 288,00

Zum Produkt