ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
08.04.2019

Einigung über grenzüberschreitende Mobilität von Unternehmen

Die Trilog-Verhandlungen zur Richtlinie über die Mobilität im Binnenmarkt wurden am 14.3.2019 erfolgreich abgeschlossen. Damit werden künftig Verschmelzungen, Spaltungen und Formwechsel grenzüberschreitend erleichtert. Strenge Schutzvorschriften für Arbeitnehmer, Minderheitsgesellschafter und Gläubiger stellen künftig gemeinschaftsweit sicher, dass grenzüberschreitende Geschäfte nicht für betrügerische oder unlautere Zwecke missbraucht werden. Die nationalen Behörden sollen dank der neuen Vorschriften künftig grenzüberschreitende Geschäfte stoppen, wenn diese missbräuchlichen oder betrügerischen Zwecken, die zur Vermeidung oder Umgehung von nationalem oder EU-Recht führen, oder kriminellen Zwecken dienen.

 

 



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Steuerberater, Buchhalter und Bilanzbuchhalter sowie alle bilanzierenden Unternehmen!

Monatlich Praxisbeispiele und konkrete Empfehlungen für Bilanzierungs-Praktiker

Preis: 209,50

Zum Produkt

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 288,00

Zum Produkt