ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen

4. IT-Grundschutz-Tag 2017

Eine bewährte Methode für die Zukunft: Der modernisierte IT-Grundschutz

Am 11.10.2017 richtet das BSI in Kooperation mit dem Bundesanzeiger Verlag den 4. IT-Grundschutz-Tag 2017 unter dem Thema: "Eine bewährte Methode für die Zukunft: Der modernisierte IT-Grundschutz" im Rahmen der it-sa in Nürnberg aus.
Bei diesem IT-Grundschutz-Tag wird die es um die Modernisierung des IT-Grundschutzes in der Praxis gehen. Erfahren Sie von Experten, wie Sie den Umstieg vom altem zum neuen IT-Grundschutz meistern.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. 

Empfang und Registrierung der Teilnehmer ab 9.30 Uhr. Beginn: 10 Uhr.

Hier finden Sie in Kürze das Programm des 4. IT-Grundschutz-Tages als PDF-Dokument.

Vorträge des 4. BSI Grundschutz-Tages

Ein-/Ausblenden

Zieleinlauf: Die neuen Standards, Bausteine und Profile
Holger Schildt und Christoph Wiemers (BSI)

IT-Grundschutz-Profile: IT-Security für kleine Unternehmen machbar machen
Sarah Fluchs (admeritia)

Ulysses und der BSI Grundschutz: Notizen aus einem Projekt
Thomas Wallutis (Bundesanzeiger Verlag GmbH)

Der neue IT-Grundschutz im Kontext der ISO (27001 und 27002) 
Stefan Karg

Zertifizierung nach der Modernisierung: Wege für eine erfolgreiche Migration
Birger Klein (BSI)

Herausforderung Cyber-Sicherheit annehmen: Heute und in Zukunft gut aufgestellt mit dem IT-Grundschutz
Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident des BSI)

Der automatisierte Grundschutz
Michael Jokisch (Bundespolizeipräsidium)

Ausblick und Diskussion
Isabel Münch und Holger Schildt (BSI)

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

 

 

Neuerscheinung:

Informationssicherheit und IT-Grundschutz

BSI-Standards 200-1, 200-2, 200-3

Sicherheit für Ihre Geschäftsprozesse und IT-Systeme!

ISBN: 978-3-8462-0815-1

Preis: € 39,80

jetzt informieren

Veranstaltungsort

Ein-/Ausblenden

Nürnberg Messe

NürnbergConvention Center
Ebene 1
Veranstaltungsraum "Brüssel 1"
NCC Mitte

Informationen zur Anreise finden Sie hier.