ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Uniformzwang oder besser Individualismus?

Eine globalisierte Welt ohne Toleranz und Kooperation ist nicht vorstellbar. Diskriminierung und Mobbing werden zum Hemmschuh für Wettbewerb und Leistung. Ziel des AGG ist der Schutz vor Benachteiligungen am Arbeitsplatz. Unser Lernprogramm sensibilisiert Führungskräfte und Mitarbeiter in zwei getrennten Lernpfaden interaktiv und mit vielen Praxisbeispielen für den korrekten Umgang mit Diskriminierung.

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter eines Unternehmens

Lernzeit
ca. 45 Minuten

Einführung zum AGG
Ziel des AGG
Warum soll ich mich mit dem AGG befassen?
Und was sagen andere zum AGG?
Wen schützt das AGG?
Diskriminierungsmerkmale
Wann liegt eine Benachteiligung vor?
Benachteiligung
Zulässige Ungleichbehandlung
Pflichten der Beschäftigten
Verbot der Belästigung
Verbot sexueller Belästigung
Folgen bei Verstößen
Rechte der Beschäftigten
Beschwerderecht und Leistungsverweigerung
Maßregelungsverbot
Pflichten des Arbeitgebers (nur FK)
Warum ist das Thema AGG so wichtig?
Stellenausschreibungen
Bewerbungsgespräch
Auswahlentscheidung
Bewerber/-innen-Absage
Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen
Aufstieg, Beförderung und Weiterbildung
Kündigung, Sozialauswahl
Organisationspflichten des Arbeitgebers (nur FK)
Sanktionen bei Belästigung
Belästigung durch Dritte
Beweislast und Dokumentation
Abschlusstest
Zur Selbstüberprüfung oder als Nachweis des erworbenen Wissens

Neuerscheinung:

Ein-/Ausblenden

Systematischer Praxiskommentar Datenschutzrecht

Datenschutz aus Unternehmenssicht

Datenschutz im Unternehmen verantwortungsvoll ausführen

Preis: € 118,00

Zum Produkt