ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
30.09.2017

Zur Umsatzsteuerpflicht von Abmahnungen

Bislang entsprach es der gängigen Praxis, dass abmahnende, regelmäßig zum Vorsteuerabzug berechtigte Unternehmen im Wettbewerbsrecht von den Abgemahnten die Rechtsanwaltsgebühren ohne Berücksichtigung der Umsatzsteuer...

03.09.2017

Verstoß gegen Unterlassungserklärung durch Veröffentlichung von Kundenbewertungen

Gerade im Wettbewerbsrecht werden Streitigkeiten häufig durch die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung außergerichtlich gelöst. Hier ist aus Sicht des Unterlassungsschuldners auf die Formulierung der abzugebenden...

03.08.2017

Ergänzender Leistungsschutz gestützt auf technische Merkmale eines Produkts

Der Vertrieb einer Nachahmung kann nach § 4 Nr. 3 UWG wettbewerbswidrig sein, wenn das nachgeahmte Produkt wettbewerbliche Eigenart aufweist und besondere Umstände – wie eine vermeidbare Täuschung über die betriebliche Herkunft...

02.07.2017

E-Mail-Marketing: Erneute Verschärfung rechtlicher Rahmenbedingungen

Die Rechtsprechung hat sich in den letzten Jahren eingehend mit den Anforderungen an rechtskonformes E-Mail-Marketing befasst und die wesentlichen Leitlinien konkretisiert. Der BGH hat in einer weiteren...

05.06.2017

Verstöße gegen die Impressumpflicht im Internet

Wer geschäftsmäßig eine Internetseite betreibt, muss nach Maßgabe des §5 TMG bestimmte Informationen auf der Seite verfügbar halten. Eine aktuelle Entscheidung des OLG Frankfurt befasst sich mit der wettbewerbsrechtlichen...

04.04.2017

Markenrechtliche Benutzung und Verantwortlichkeit bei Online-Werbung auf Dritt-Websites

In markenrechtlichen Auseinandersetzungen im Hinblick auf werbliche Darstellungen im Internet stellt sich nicht selten das Problem, dass entsprechen-de Werbung nicht (nur) im unmittelbaren Herrschaftsbereich eines Werbenden...

04.04.2017

Corporate Governance im Zeitalter der Digitalisierung

Haben Sie die Bilder von der Fußball-WM 2006 noch auf dem Smartphone? Oder haben Sie diese inzwischen in Ihrer Cloud? Während Sie überlegen, wie das noch war mit den Bildern und wo diese sind, möchte ich kurz bemerken: Das iPhone...

02.03.2017

Täuschungseignung, Unterscheidungskraft und Freihaltebedürfnis bei auf öffentliche Versorgungsunternehmen hindeutenden Marken

Die Inhaberin der Markenanmeldung verteidigte die Eintragung der Wortmarke „Stadtwerke Bremen“ (Nr. 302011048667.0) unter anderem für technische Öle und Fette, Schmiermittel, feste, flüssige und...

03.02.2017

Die EU-Geschäftsgeheimnis-Richtlinie

Nachdem die Europäische Kommission 2013 den ersten Entwurf einer Richtlinie über den Schutz vertraulichen Know-hows und von Geschäftsgeheimnissen vorgelegt hatte, schloss sich ein langwieriges Gesetzgebungsverfahren an. Dieses...

05.12.2016

Wiederholungsgefahr bei notarieller Unterlassungserklärung

In jüngerer Vergangenheit wurde vermehrt der Versuch unternommen, alternativ zu einer strafbewehrten Unterlassungserklärung eine außergerichtliche Klärung lauterkeitsrechtlicher Sachverhalte auf Grundlage einer notariellen...

Neuerscheinung:

Ein-/Ausblenden

Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO

Handlungshilfe für Verantwortliche inklusive Prüffragen für Aufsichtsbehörden

Den neuen Datenschutz rechtzeitig umsetzen!

Preis: € 44,00

jetzt informieren

NEWSLETTER

Ein-/Ausblenden

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "Betrifft-Unternehmen" an.

Anmeldung

Ein-/Ausblenden
www.directorschannel.tv

Internet-TV für Aufsichtsräte.

Hier erfahren Sie mehr.

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

 Kundenservice

  Tel 0800 1234 333

(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)