Checkliste Personenbogen

Aus Betreuungsrecht-Lexikon
Wechseln zu:Navigation, Suche

Empfehlung für ein Deckblatt für Betreuerakten (Excel-Datei o.ä.)

  • Name der Betreuten
  • Aufgabenkreise (ggf mit oder ohne Einwilligungsvorbehalt)
  • Aktuelle Adresse (und ggf frühere, soweit bekannt)
  • Geburtsdatum und Geburtsort des Betreuten, Staatsangehörigkeit
  • Familienstand (ggf. Datum von Eheschließung/Scheidung/Verwitwung)
  • Frist des Gerichts (in rot), zB für Rechnungslegung oder Fristen zu Antworten/Anfragen
  • Beginn der Betreuung287 Abs. 1 oder 2 FamFG)
  • letzter persönlicher Kontakt
  • geplanter nächster Kontakt, in Fettdruck vereinbarter Kontakt
  • Betreuungsrichter (Name, Durchwahl)
  • Rechtspfleger (Name, Durchwahl)
  • Geschäftsstelle des Betreuungsgericht
  • Betreuungsbehörde (zuständiger Ansprechpartner, Durchwahl)
  • wo ist der Personalausweis (bei Ausländern Reisepass/Aufenthaltsnachweis); Nummer und Gültigkeitsdauer
  • Krankenversicherung (Art der Versicherung, Krankenkasse, Vers.Nr.)
  • Zuzahlungsbefreiung KV (sehr praktisch ab Herbst: Formular angefordert, beantragt...)
  • Hausarzt (Name, Adresse, Tel.Nr), ggf regelmäßig tätige Fachärzte (bei AK Gesundheitssorge)
  • Rentenversicherung (Rentenart, Rententräger, RV-Nummer, bei Zeitrente Bewilligungszeitraum)
  • Haftpflichtversicherung (welches Unternehmen, Vers.Nr.)
  • ggf weitere Versicherungen (Hausrat, Unfall usw.)
  • GdB, ggf Gültigkeitsdauer des SB-Ausweises
  • Pflegegrad
  • Wohngeld (mit Nr., Bewilligungszeitraum)
  • ALG-2 oder Sozialhilfe (Aktenzeichen, Bewilligungszeitraum)
  • Rundfunkbeitrag (Kunden-Nr., Befreiungs/Ermäßigungszeitraum)
  • Versorgungsunternehmen (Gas, Wasser, Strom, Telefon, Internet), jeweils mit Kundennummern und ggf Laufzeit des Vertrags