ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
29.11.2018

Tagung der ÜAG NRW: Freiheit und (oder) Sicherheit - ein Widerspruch?

Die Überörtliche Arbeitsgemeinschaft für das Betreuungswesen in Nordrhein-Westfalen (ÜAG NRW) hatte am 07.11.2018 zu einer Fachtagung nach Essen eingeladen.

Thema der Veranstaltung waren freiheitserhaltende und freiheitsentziehende Maßnahmen im Pflege- und Betreuungsalltag. Der Fokus lag dabei zum einen auf Ansätzen, um Überlastungssituationen von Pflegenden überhaupt nicht erst entstehen zu lassen oder ihnen adäquat begegnen zu können. Zum anderen wurden Eingriffe in die Freiheitsrechte zum Schutz der zu Pflegenden thematisiert.

Die Tagungsmaterialien sind auf der Internetseite der Überörtlichen Arbeitsgemeinschaft für das Betreuungswesen in Nordrhein-Westfalen zu finden.

Passend zum Thema hatte die Arbeitsgemeinschaft kürzlich Broschüren zu freiheitsentziehenden Maßnahmen veröffentlicht - eine davon in Leichter Sprache (siehe Portalmeldung vom 11.10.2018).



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE NEUE ONLINE-DATENBANK

Direkter Zugriff auf rd. 4.200 Entscheidungen, über 550 Fachbeiträge sowie Normen und Kommentare. mehr

Zum Produktvideo

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.