ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
30.05.2018

SWR-Beitrag zur Vergütungssituation in der Betreuung

Der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen (BdB) weist auf einen Beitrag des Südwestrundfunks (SWR). Der SWR hat die Berufsbetreuerin Christine Rücker bei ihrer Arbeit in einem Fall begleitet. Christine Rücker ist im Vorstand der BdB-Landesgruppe Rheinland-Pfalz.

Der kurze Beitrag geht vor allem auf die anspruchsvolle Tätigkeit von Betreuerinnen und Betreuern ein und die Bedingungen unter denen die Arbeit verrichtet wird.

Unter Bezugnahme auf die Studie zur Qualität in der Betreuung wird deutlich gemacht, dass weder die Höhe der Vergütungssätze noch die zur Verfügung stehende Zeit ausreichend ist, gute Betreuungsarbeit zu leisten.

Das Justizministerium Rheinland-Pfalz antwortet auf eine Anfrage des SWR: „Für eine angemessene Vergütung der Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer soll (…) zeitnah Sorge getragen werden. Die erforderlichen Reformschritte und gesetzgeberischen Maßnahmen  werden jedoch noch Zeit beanspruchen.“

Zum Beitrag des SWR



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie online in unserem Themenkatalog 2019 oder bestellen Sie sich kostenlos die Printausgabe.