ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
08.03.2019

Neun Euro für ein Basiskonto ist nicht angemessen

Das Oberlandesgericht Frankfurt hält einen monatlichen Grundpreis von 8,99 Euro und eine Gebühr von 1,50 Euro für eine beleghafte Überweisung für unangemessen hoch und damit unwirksam.

Die erhobenen Entgelte bilden nicht das durchschnittliche Nutzerverhalten aller Kontoinhaber angemessen ab, urteilte das Oberlandesgericht. Zudem lege die Bank in unzulässiger Weise Kostenelemente auf die Kunden von Basiskonten um.

Nähere Informationen



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.