ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
08.05.2018

Dokumentation des ISL-Symposiums auf dem Weltpsychiatriekongress

Im Herbst letzten Jahres fand in Berlin der 17. Weltpsychiatriekongress der World Psychiatric Association (WPA) statt, der von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) ausgerichtet wurde.

Innerhalb des Kongresses hat die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben (ISL e.V.) ein Symposium durchgeführt. Bei der Veranstaltung ging es um die Frage, ob angesichts der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen eine neue Psychiatrie-Enquête ins Leben zu rufen sei.

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben hat eine Dokumentation des Symposiums veröffentlicht. Die Broschüre enthält unter anderem die Redebeiträge von Eva Buchholz (ISL e.V.), Margret Osterfeld (Psychiaterin) und Thomas Künneke (Kellerkinder e.V.) und ist über die Internetseite der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben zu beziehen.

Zur digitalen Version



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE NEUE ONLINE-DATENBANK

Direkter Zugriff auf rd. 4.200 Entscheidungen, über 550 Fachbeiträge sowie Normen und Kommentare. mehr

Zum Produktvideo

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2018 oder bestellen Sie ihn kostenlos.