ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
27.09.2017

Betriebskostennachforderung für frühere Wohnung

Angemessene Betriebskosten für eine Mietwohnung werden für gewöhnlich vom SGB 2-Leistungsträger übernommen. Dies gilt zumindest für die aktuelle Wohnung. Betriebskostennachforderungen von vorherigen Wohngen sind hiervon regelmäßig ausgenommen.

Hiervon beschreibt das Bundessozialgericht jedoch eine Ausnahme (B 14 AS 13/16 R v. 30.03.2017; B 4 AS 12/16 R v. 13.07.2017). Diese gilt dann, wenn der bzw. die Leistungsberechtigte(n) vom Zeitpunkt der tatsächlichen Entstehung der Nebenkosten bis zum Zeitpunkt der Fälligkeit im durchgehenden Bezug von existenzsichernden Leistungen steht.



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE NEUE ONLINE-DATENBANK

Direkter Zugriff auf rd. 4.200 Entscheidungen, über 550 Fachbeiträge sowie Normen und Kommentare. mehr

Zum Produktvideo

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2017 oder bestellen Sie ihn kostenlos.