ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Aktuelles zur Betreuungspraxis und angrenzenden Themen

14.07.2017

Kampagne der Diakonie RWL

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) wendet sich mit der Kampagne „Wir sind Würde-Bewahrer“ an die Öffentlichkeit, um die wichtige Arbeit der Betreuungsvereine bekannt zu machen und über rechtliche Betreuung zu...

13.07.2017

BGT kritisiert die vertagte Bundesratsentscheidung

Der Bundesrat hat vergangenen Freitag das Gesetz zur Angehörigenvertretung und Vergütungserhöhung für Betreuerinnen und Betreuer von der Tagesordnung genommen. Eine Entscheidung über die Anhebung der Betreuervergütung ist...

13.07.2017

Sozialgericht Dortmund hält Regelbedarf für verfassungskonform

Das Sozialgericht Dortmund hält den Betrag von 409,- Euro monatlich, der seit dem 01.01.2017 in der Regelbedarfsstufe 1 im Rahmen von SGB 2-Leistungen gewährt wird, für verfassungsgemäß. Das Gericht kam im Juni 2017 zu der...

07.07.2017

Neuregelung ärztlicher Zwangsmaßnahmen kann in Kraft treten

Nach bislang geltendem Recht, kann eine ärztliche Maßnahme gegen den natürlichen Willen einer Person (Zwangsbehandlung) ausschließlich im Rahmen einer freiheitsentziehenden Unterbringung erfolgen. So regelt es § 1906 BGB. Im...

07.07.2017

Betreuervergütung: Bundesrat folgt der Empfehlung seines Rechtsausschusses

Der Bundesrat hat heute das das Gesetz zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern in Angelegenheiten der Gesundheitssorge und zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung wie erwartet...

04.07.2017

Umgang mit Scham - Praxistipps für pflegende Angehörige

Ein häufiges Phänomen, sowohl bei pflegenden als auch bei pflegebedürftigen Menschen ist die Scham. Wer ständig um Hilfe und Unterstützung bitten muss kann sich als Belastung für andere empfinden. Gefühle von Überforderung...

30.06.2017

Rechte von Frauen und Mädchen mit Behinderungen

Die Monitoringstelle zur UN-Behindertenrechtskonvention hat eine Informationsschrift zu den Allgemeinen Bemerkungen Nr. 3 des UN-Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen herausgegeben, die sich mit den Rechten...

29.06.2017

Bundesratsausschuss empfiehlt die Entscheidung über die Vergütungserhöhung zu verschieben

Der Rechtsausschuss des Bundesrates empfiehlt, das Gesetz zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern in Angelegenheiten der Gesundheitssorge und zur Anpassung der Betreuer- und...

28.06.2017

Regierung Laschet spricht sich für die Anhebung der Betreuervergütung aus

Gestern, am 27. Juni 2017, wurde Armin Laschet (CDU) zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP äußert sich mit einigen Worten auch zum Betreuungsrecht. Die...

VORSORGEN MIT SYSTEM

Ein-/Ausblenden

Das große Vorsorge-Handbuch

Das wertvolle Sicherheitspaket für Sie und Ihre Familie. mehr

SOFTWARE EMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Die führende Software für Betreuer unseres Kooperationspartners LOGO Datensysteme GmbH.

Jetzt neu und aktualisiert!

weitere Informationen

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie  in unserem Themenkatalog 2017 oder bestellen Sie ihn kostenlos.