ThemenübersichtMenü
Bau Immobilien

Expertenmeinung

Auf diesen Seiten berichten Experten über aktuelle Entwicklungen im Bauwesen.

HINWEIS

Wir machen darauf aufmerksam, dass die hier zur Verfügung gestellten Texte nicht ohne Zustimmung des Verlags vervielfältigt oder anderweitig veröffentlicht werden dürfen.

Interview mit Digitalisierungsexperte der Baubrache – Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz

Joaquin Diaz wollte schon immer die Welten des Bauens und der Informatik miteinander verknüpfen. Leidenschaft, Neugier und der Drang nach neuen Technologien waren seine treibenden Kräfte, sich der Digitalisierung der Baubranche zu widmen. Für seine herausragenden Leistungen in der Informatik im Bauwesen erhielt er Ende 2016 die Konrad-Zuse-Medaille. Wie er den Rückstand der Baubranche hinsichtlich der Digitalisierung und der Produktivität bewertet, erfahren Sie im Interview.

Das Interview lesen

Interview mit Tragwerksexperte Prof. Dr.-Ing. Patrick Teuffel

Im Rahmen eines 4TU-Forschungsprojektes erbaute Professor Patrick Teuffel gemeinsam mit seinen Projektkollegen im Sommer 2016 die erste biobasierte Fußgängerbrücke der Welt. Das Besondere dieser Brücke in Eindhoven stellen die lokal verfügbaren Materialien, wie Flachs- oder Hanffasern und Harze dar, die für den Bau der Verbundbrücke verwendet wurden. Über das Forschungsprojekt und die Erkenntnisse, die die Evaluation der gemessenen Daten bringen soll, berichtet Patrick Teuffel im Interview.

Das Interview lesen

Interview mit Stahlbau-Experte Prof. Dr.-Ing. Bertram Kühn

Prof. Dr.-Ing. Bertram Kühn ist ein Mann der Praxis. Theoretischen Stoff erläutert er seinen Studenten an der Technischen Hochschule Mittelhessen gezielt an Praxisbeispielen. Rein theoretisches Wissen hält er gerade im Baubereich für völlig wertlos. Dieses Credo bringt er auch in die Zeitschrift „Konstruktiver Ingenieurbau“ ein, die er redaktionell für den Bereich Stahlbau betreut. Die Zeitschrift solle seinen Ingenieurkollegen möglichst kompakt Hilfestellung für den täglichen Kampf um sichere, möglichst einfache, kostengünstige und termingerechte Lösungen von Ingenieuraufgaben geben. Mehr über den Stahlbau- und Brückenbau-Experten lesen Sie im Interview.  

Das Interview lesen

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann - Experte für Stahlbau- und Leichtmetallbau

Als Leiter des Instituts für Stahlbau der RWTH Aachen treibt Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann die meisten Themen der Stahlbauforschung und -entwicklung voran. Im Stahlbau werden am Institut derzeit innovative Sicherheitsnachweise von Konstruktionen mit neuen hochfesten Stahlwerkstoffen entwickelt.

Als tragendes Material im Bauwesen findet er Glas spannend. In seinem Buch „Glas für tragende Bauteile“, welches im Bundesanzeiger Verlag erschien, spricht er Ingenieure aus der Praxis an, die an den ingenieurtechnischen Hintergründen typischer Glaskonstruktionen interessiert sind und gleichzeitig Anregungen für neue Glasbauten suchen. 

Das Interview lesen

Interview mit Prof. Dipl.-Ing. Matthias Pfeifer – Experte für Tragkonstruktionen

Der Tragwerkexperte Prof. Matthias Pfeifer lehrt an der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie. Er vermittelt seinen Studenten, verantwortlich mit den natürlichen Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen umzugehen. Die Tragwerksplanung versteht er als einen Teil der Architektur wie aus Zeiten der alten "Baumeister". Diese vereinten alle Fähigkeiten für Entwurf und Konstruktion eines Bauwerks in sich. 

In seinem Ingenieurbüro verfolgt er gemeinsam mit seiner Frau das Ziel, zum Entstehen guter Architektur beizutragen. Dafür entwickelt er sparsame, innovative Tragstrukturen, die jeweils individuell auf jede neue Bauaufgabe optimal abgestimmt sind. Die Verschwendung von Baustoffen und der dazu nötigen Energie sollte seiner Meinung nach der Vergangenheit angehören.

Das Interview lesen

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert – Experte für Stahlbeton- und Spannbetonbau

Jens Minnert ist Experte für Stahlbeton- und Spannbetonbau. In den Schneider Bautabellen lässt er seine Expertise beim Thema Tragwerksbemessung für den Brandfall einfließen. Er ist Professor im Bereich Bauwesen an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Besonders liegt ihm die praktische Lehre am Herzen und so kümmert er sich intensiv um seine Studenten. Seit einigen Jahren erforscht er an der TH Mittelhessen zudem innovative Ideen im Bereich der erneuerbaren Energien. Hier leitet er das Projekt „HYFA“, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Im Rahmen des Projektes soll ein innovatives Hybridfachwerk für Windkraftanlagen entstehen. 

Das Interview lesen

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Nabil A. Fouad – Experte für Bauphysik und Bauwerkssanierung

Nabil A. Fouad ist Experte für die Themen Feuchteschutz, Lärmschutz, Schallschutz und Brandschutz. Er lehrt und forscht am Institut für Bauphysik an der Leibniz Universität Hannover. 1990 kam er von Kairo nach Berlin, um sich im Schwerpunkt Bauphysik zu vertiefen und an der Technischen Universität Berlin zu promovieren. Ein Vorhaben, das in Ägypten seinerzeit nicht möglich war. Auch heute noch spielt die Bauphysik in der universitären Ausbildung dort keine Rolle. Wenn es nach Nabil A. Fouad ginge, sollte sich das schnell ändern. Im Rahmen von Bau- und Forschungsprojekten in Ägypten arbeitet er stetig mit daran, dass der Bereich Bauphysik dort in der Lehre verankert wird. 

Das Interview lesen

Interview mit Wasserbau-Expertin Prof. Dr.-Ing. Nicole Saenger

Gewässerkunde und Wasserbau faszinieren Nicole Saenger. Ihre Begeisterung für Wasser steckt sie schon seit langer Zeit in ihre Forschungsarbeit. An der Hochschule Darmstadt lässt sie ihre Studentinnen und Studenten an den Versuchsaufbauten in der hausinternen Wasserbauhalle experimentieren. Aktuell untersucht Nicole Saenger in ihren Forschungsprojekten Optimierungsmöglichkeiten für kleine Wasserkraftanlagen und deren Auswirkungen auf die Ökologie der Fließgewässer. Die fast in Vergessenheit geratenen Wasserräder bieten gerade in Fließgewässern ein wichtiges, grundlastfähiges Potenzial im Bereich der erneuerbaren Energien. Für ihre Versuche nutzt sie die 1000 m² große Wasserbauhalle der Hochschule Darmstadt. Immer wieder geht sie gemeinsam mit den Studierenden, die an ihren Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, auf diese große „Spielwiese“. Dort  veranschaulicht sie ihnen an den Versuchsrinnen den theoretischen erlernten Stoff. Forschung und Lehre fließen bei Nicole Saenger ineinander. Wie sie beides miteinander verbindet und weshalb sie den Wasserbaubereich so spannend findet, beschreibt sie im folgenden Interview.

Das Interview lesen

Interview mit Stahl- und Kranbau-Experte Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg

Professor Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg ist Experte für Stahlbau und Kranbau. Als Professor für Baustatik und Stahlbau war er zunächst 17 Jahre lang an der Hochschule München tätig. Im Jahr 2012 wurde er als Präsident an die Spitze der Fachhochschule Köln berufen.

Für den Bundesanzeiger Verlag betreut er die Kapitel zu den Themen „Stahlbau“ und „Kranbahnen“ in den Schneider Bautabellen (Kapitel 8 A und 8 B). Seit 13 Jahren bringt er sein Expertenwissen dort ein. Thematisch immer auf dem neuesten Entwicklungsstand zu sein, ist ihm ein wichtiges Anliegen. In den letzten beiden Ausgaben der Schneider Bautabellen stand die Umstellung auf die Eurocodes im Vordergrund. Nun geben die Tabellen die Eurocode-Standards wider. Das war viel Arbeit, berichtet er im Interview, der er sich aber sehr gerne gestellt hat.

Das Interview lesen

Interview mit Rainer Dirk, Experte und Buchautor zum Thema "Energieeffizientes und schadensfreies Bauen"

Jetzt wird es ernst. An der Umsetzung der EnEV 2014 kommt nun niemand mehr vorbei. Warum das so ist und was es bei der Umsetzung der Richtlinie zu beachten gilt, erläutert der Experte und Buchautor Rainer Dirk.

Der Architekt Rainer Dirk aus Regensburg ist schon viele Jahre als Experte im Bereich energieeffizientes und schadensfreies Bauen tätig. Sein Fachwissen zum Wärmeschutz im Wohnungsbau und zur Energieeinsparverordnung vermittelt er in Seminaren und Fortbildungen der Architektenkammern Bayern und Baden-Württemberg an Architekten und Ingenieure. Auch an Studenten der Fachrichtungen Bauingenieurwesen und Architektur an der OTH Regensburg gibt er sein Sachverständnis zum energetischen Wohnungsbau weiter. Den aktuellen Stand der Verordnung hat er nun auch in dem Buch „Energieeinsparverordnung Schritt für Schritt“ zu Papier gebracht. Erläuterungen zur EnEV 2014 und Berechnungsbeispiele geben einen umfassenden Überblick über die Neuerungen.

Das Interview lesen

LITERATUR-TIPP!

Ein-/Ausblenden

Schneider - Bautabellen für Ingenieure

mit Berechnungshinweisen und Beispielen

Schneider Bautabellen, seit über 40 Jahren das Standardwerk für jeden Bauingenieur, in aktualisierter Neuauflage.

Preis: € 49,90

Zum Produkt

Themenkatalog 2017

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm. Hier können Sie in unserem aktuellen Themenkatalog 2017 online blättern oder ihn kostenlos im Shop bestellen