ThemenübersichtMenü
Bau Immobilien

 

Parkhäuser und Tiefgaragen scheinen konstruktiv relativ einfache Bauwerke zu sein. Nutzungsbedingt sind sie aber hohen Beanspruchungen ausgesetzt, vor allem durch den Eintrag von Feuchtigkeit und Tausalzen. Dementsprechend hoch sind die Ansprüche der Betreiber hinsichtlich der Ausführung und Gewährleistung. Ebenso aufwendig sind die Abdichtung und die Sanierung.

In der Tagung werden diese Aspekte aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Von den neuen Regelwerken und der Vertragsgestaltung bis zu den Sanierungsverfahren erläutern die Referenten, was Sachverständige aus technischer und rechtlicher Sicht wissen müssen, wenn Sie sich mit Parkbauten befassen.

In unserem „BauSV-Spezial“ zeigen wir Ihnen, wie Sie Sachverhalte für Ihren Auftraggeber und das Gericht zeichnerisch schnell und anschaulich aufbereiten und darstellen können.


Frühbucher-Preis bis 30. April 2018:
€ 299,- zzgl. MwSt.

Regulärer Preis für Abonnenten der Zeitschrift "Der Bausachverständige":
€ 299,- zzgl. MwSt.

Regulärer Preis:
€ 349,- zzgl. MwSt.

Inkl. Snacks, Getränke und vollständige Tagungsunterlagen.

Jetzt Teilnahmeplatz sichern!

1. Teilnehmer





 

 

2. Teilnehmer





 

 

3. Teilnehmer





 

Hiermit melde ich mich zu der Brauhaustour am 06.06.2018 an.
Ich nehme teil     
Ich nehme nicht teil

 

 

Rechnungsanschrift

 

Ich habe die AGB und die Informationen zum Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen. Bitte beachten Sie für dieses Produkt die Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mit * markierten Eingabefelder sind Pflichtangaben.

 

 

VORABENDPROGRAMM

Gerne möchten wir Ihnen am Vorabend der Fachtagung die Kölner Geschichte auf eine ganz besondere Weise schmackhaft machen. Wir laden Sie zu einer geführten Brauhaustour ein, die für Sie selbstverständlich kostenlos ist. Begleiten Sie uns auf einem spannenden Spaziergang durch die Kölner Altstadt und entdecken Sie das Herz Kölns von seiner traditionellen Seite. Freuen Sie sich auf eine Wanderung durch die Kölner Brauhaus-Kultur mit faszinierenden Geschichten rund ums Kölsch. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme an der kostenlosen Brauhaustour auf der Anmeldung durch Ankreuzen des entsprechenden Feldes.

Termin: 06.06.2018, 18.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden.



Dipl.-Ing. Christian Herold
Bauingenieur TU-Berlin

Tätigkeit in der Bauindustrie; langjährige Tätigkeit als Wissenschaftler in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin; bis 2014 Tätigkeit als Ltd. Baudirektor im Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin; seitdem Tätigkeit als freier Sachverständiger für die Abdichtung von Bauwerken; Veröffentlichungen zu bauaufsichtlichen Themen und zur Abdichtung von Bauwerken;  Mitarbeit in den Normenausschüssen für die Abdichtung von Bauwerken DIN 18531, DIN 18532, DIN 18533, DIN 18534 und DIN 18535; Obmann im Normenauschuss DIN 18532.

Dr. Christian Biernoth
Rechtsanwälte Einfeld Halfmann Biernoth, Oldenburg (Oldb)

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Oldenburg, Mitglied im Netzwerk Bauanwälte, im Deutscher Baugerichtstag e.V. und in der ARGE Bau- und Architektenrecht im Deutschen Anwaltsverein. Fachvorträge und Veröffentlichungen zu baurechtlichen Themenstellungen. Tätigkeitsschwerpunkte im Industriebodenbau und Anlagenbau,
sowie im Straßen- und Tiefbau.

Prof. Dr.-Ing.  Rolf P. Gieler
Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Fulda

Seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Instandhaltung von Beton und des Korrosionsschutzes von Stahl tätig. Schwerpunkt sind Untersuchungen an Objekten, wie Industriebauwerke, Verwaltungsbauwerke, Brücken, Parkhäuser und Tiefgaragen, Kirchengebäude, Staudämme, Schwimm- und Solebäder usw., die Analyse von Schäden, das Erarbeiten von Instandsetzungskonzepten sowie Tätigkeit als Gerichts- und Privatgutachter. Seit 2000 Leiter des WTA-Referats Beton, seit 1992 Lehrbeauftragter an der Bauhaus-Universität Weimar, seit 2007 dort Honorarprofessur. Fachbuchautor und Autor zahlreicher Veröffentlichungen sowie Fachreferent an verschiedenen Fortbildungseinrichtungen.

Dr. Paul Popescu
Rechtsanwalt, CMS Hasche Sigle, Köln

Dr. Paul Popescu ist seit mehr als zehn Jahren auf das private Bau- und Architektenrecht sowie auf das Vergaberecht spezialisiert. Er begleitet schwerpunktmäßig Großprojekte im Bereich des Hoch-, Ingenieur- und Anlagenbaus. Zum Kerngebiet seiner Tätigkeit zählen vor allem das Nachtragsmanagement sowie Streitigkeiten wegen Bauablaufstörungen und Bauzeitverlängerungen. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit publiziert Dr. Paul Popescu regelmäßig in den einschlägigen Fachzeitschriften. Er ist Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Münster im
Masterstudiengang "Baurecht".

Dipl.-Ing.(FH) Markus G. Boley
BOLEY-Architektur- & Bausachverständigengesellschaft mbH, Brühl

Beratender Ingenieur im Bauwesen, Ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Ehrenamtlicher Beisitzer der Vergabekammer Rheinland-Spruchkörper Köln, Mitarbeit im Arbeitskreis „Dachbegrünung“ der FLL, Tätigkeiten in den letzten zwanzig Jahren in der Bau- und Oberbauleitung bei Großprojekten der Philipp Holzmann AG, Strabag, Bilfinger und Multiplex Ltd u.a. in Deutschland, Australien und England.

Ein-/Ausblenden

Der Bausachverständige

Zeitschrift für Bauschäden, Baurecht und gutachterliche Tätigkeit

Baurecht und Bautechnik - gebündeltes Fachwissen für Bausachverständige!

Preis: 117,50

Zum Produkt

Veranstalter

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Veranstaltungsort

Ein-/Ausblenden

Lindner Hotel City Plaza
Magnusstraße 20
50672 Köln
Lage/Anfahrt