ThemenübersichtMenü
Bau Immobilien
Bei einer Anmeldung für zwei oder mehrere Seminare aus dem Bereich Bau-Immobilien erhalten Sie 10% Kombi-Rabatt.

Gilt nicht für die beiden Seminartage "Abdichtung in der Praxis und vor Gericht". Rabatte sind nicht kombinierbar.

Seminar "Luftdichtheit von Gebäuden"

Planung, Ausführung und Kontrolle

17.09.2019

Ziel des Seminar ist es, die normativen und gesetzlichen Anforderungen zur Dichtheit der Gebäudehülle kennenzulernen. Die Notwendigkeit von baubegleitender und abschließender Qualitätskontrolle durch Blower-Door-Tests werden ebenso behandelt wie die Möglichkeit des Einsatzes bei einem Sachverständigengutachten. Die Relevanz von Leckagen für Bauschäden rundet das Programm mit vielen Baustellen-Praxisbeispielen ab.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Seminar "Schadstoffe in Gebäuden"

05.11.2019

Die Sanierung von Gefahrstoffen bedeutet neben einem höheren finanziellen Aufwand auch eine intensive Sanierungsbegleitung. Deshalb kommt der Beurteilung von Bestandsobjekten hinsichtlich möglicher Gefahrstoffe eine große Bedeutung zu.

Ziel des Seminars ist es, Gefahrstoffe in Baumaterial insbesondere aus dem Altbau kennenzulernen, die gesundheitliche Relevanz der Gefahrstoffe abzuschätzen und damit die Notwendigkeit von Sanierungen unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit zu erkennen.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Seminar "Bauholz- und Hausfäulepilze"

09.11.2019

Im Rahmen dieses Einsteiger-Seminars lernen die Teilnehmer eine Auswahl relevanter Bauholzpilze sowie die sechs wichtigsten in Deutschland vorkommenden holzzerstörenden Hausfäulepilze makroskopisch zu bestimmen. Das Seminar startet mit einer Einführung in die Welt der Bauholzpilze, die Hausfäulepilze schließen sich an.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

2-Tages-Seminar

"Abdichtung in der Praxis und vor Gericht"

26.11.2019 und 27.11.2019

Feuchteschäden wegen Mängeln der Bauwerksabdichtung und damit unüberschaubare Haftungsrisiken sind vermeidbar – das zweitägige Seminar vermittelt das praktische Rüstzeug für die in technischer und rechtlicher Hinsicht risikoreduzierte Abdichtungsplanung und -ausführung.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Praxisseminar

 »Optische Bauforensik«

17. - 18.07.2020

Seit fast einem Jahrhundert werden in der Forensik Spuren von Körperflüssigkeiten durch Beleuchtung mit kurzwelligem Licht mittels Fluoreszenz sichtbar gemacht. Auch die im Bauwesen heute verbreiteten Stoffe enthalten Beimengungen, die bei Untersuchung mit Tatortlampen, Filterbrillen und Forensikkameras aufschlussreiche Bilder zeichnen.

Sachverständige aus den Bereichen Bau, Baubiologie u.a. Bereichen des Sachverständigenwesens sind eingeladen, die neue Technik der optischen Bauforensik in einem Praxisseminar selbst auszuprobieren und zu erlernen. Nach einer Einführung in die Grundlagen und Geräte trainieren die Teilnehmer an zahlreichen aufgebauten Trainingsstationen die Handhabung von Tatortlampen, Filterbrillen und Forensikkameras zur Aufklärung von Bauschäden.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.