ThemenübersichtMenü
Bau Immobilien

3. Kölner Wertermittlertage

Erfahrungen austauschen, von Experten profitieren

21.–22.09.2017

Als Sachverständiger möchten Sie immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Zusätzlich zu der neusten Rechtssprechung haben Sie auch immer die aktuelle Marktsituation im Blick.

Erleben Sie die 3. Kölner Wertermittlertage:

Aufgrund der großen Erfolge der Kölner Wertermittlertage in den Vorjahren, veranstaltet der Bundesanzeiger Verlag in Kooperation mit der TÜV Akademie Rheinland für Sie die 3. Kölner Wertermittlertage.

Profitieren Sie von fundiertem Expertenwissen und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminare

Das neue BGB-Bauvertragsrecht


05.10.2017

für Bauunternehmer (9:30–13:00 Uhr)

für Architekten und Ingenieure (14:30–18:00 Uhr)

Zum 1. Januar 2018 wird das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft treten. Es bringt umfangreiche Neuregelungen für alle Baubeteiligten.

Neben dem Werkvertragsrecht des BGB werden in eigenständigen Kapiteln spezielle ergänzende Regelungen für Bauverträge, Bauträgerverträge, Architekten- und Ingenieurverträge sowie Verbraucherbauverträge gelten. Zudem werden sich die Vorschriften über die kaufrechtliche Mängelhaftung für Baustoffe ändern. Dies wird erhebliche praktische Auswirkungen sowohl für die Vertragsgestaltung als auch die Abwicklung von Verträgen haben.

Mit den Seminaren erhalten Sie einen Überblick über Struktur, Aufbau und Inhalt des reformierten Werkvertragsrechts speziell zugeschnitten auf Ihr jeweiliges Interessengebiet.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminar

Online-Marketing für Sachverständige

11.10.2017

Die klassischen Werbewege sind für die Sachverständigen oftmals mit großen Streuverlusten verbunden: Anzeigen, Mailings oder Prospekte erreichen die Kunden häufig zu einem Zeitpunkt, zu dem sie gar keinen Sachverständigen benötigen.

Das Internet hingegen ist die ideale Plattform, um Leistungen und Referenzen als Sachverständiger zu präsentieren, denn im Schadensfall wird in der Regel nach einem Sachverständigen gegoogelt. Eine eigene Website, die die persönlichen Qualifikationen, das Leistungsprofil und die angebotenen Dienstleistungen professionell präsentiert, ist deshalb für jeden Sachverständigen unentbehrlich.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminar

Energieeffizienz und Bauschäden

25.10.2017

In den letzten Jahren wurden vielfältige Initiativen des Bundes von Planern genutzt, im Neu- oder Altbau erhöhte energetische Standards umzusetzen. Bei einer unzureichenden Bestandsaufnahme können sowohl aus energetischer als auch feuchteschutztechnischer Sicht Schäden auftreten. Bei Energieberatungen können dies Vermögensschäden sein, bei konkreten Planungen und Ausführungen können aber auch Bauschäden auftreten.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminare

Das neue Bauvertragsrecht

die Neuregelungen im BGB und ihre Bedeutung für die Baupraxis

08.11.2017 oder 13.12.2017

Am 10.03.2017 hat der Bundestag die Reform des Bauvertragsrechts beschlossen. Die Neuregelungen gelten für ab dem 01.01.2018 abgeschlossene Verträge und werden gravierende Konsequenzen für die Praxis haben, auch bei Vereinbarung der VOB/B. Bestandteil des Seminars sind Schemata und Übersichten zur Reform des Bauvertragsrechts sowie die neuen gesetzlichen Bestimmungen in Textform. 

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminar

Schadstoffe in Gebäuden

22.11.2017

Bei der Sanierung, dem Umbau oder der Revitalisierung von Gebäuden ist häufig mit dem Vorkommen von Schadstoffen zu rechnen. Nur eine sehr sorgfältige Bestandserkundung kann Gewissheit bringen, ob Gefahrstoffe wie Asbest, PCB oder PAK (Teer) im Bauwerk vorliegen. Eine Erkundung ist notwendig, um die Kosten für einen ggf. notwendigen fachgerechten Rückbau bereits im Vorfeld einzukalkulieren und unliebsame Überraschungen durch Nachträge zu vermeiden.

Ziel des Seminars ist es, Baustoffe insbesondere aus dem Altbau kennenzulernen, die gesundheitliche Relevanz der Gefahrstoffe abzuschätzen und damit die Notwendigkeit von Sanierungen unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit zu erkennen.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Tagesseminar

Abdichtung in der Praxis und vor Gericht

23.11.2017

Feuchteschäden wegen Mängeln der Bauwerksabdichtung und damit unüberschaubare Haftungsrisiken sind vermeidbar – das Seminar vermittelt das praktische Rüstzeug für die in technischer und rechtlicher Hinsicht risikoreduzierte Abdichtungsplanung und -ausführung. Der rechtliche Teil behandelt zunächst analog dem Planungsund Baugeschehen jeweils relevante Pflichtenkreise und korrespondierende Vertragsstrategien. Im anschließenden fachtechnischen Teil werden die Grundlagen des Feuchtigkeitstransports erläutert, um die wichtigsten, am häufigsten vorkommenden Fehler bei Kellerabdichtungen verstehen zu können.

Das vollständige Programm und alle Preise finden Sie hier.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288