ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Zollbeauftragter, Zollverantwortlicher und Zollermächtigte

Zollrelevante Tätigkeiten treten in im- und exportierenden Unternehmen an verschiedensten Stellen auf. Häufig wird „Zoll“ im Bereich oder der direkten Nähe zur Abteilung Versand/Logistik angesiedelt. Je nach Größe des Unternehmens kann dieser Bereich auch durch eine eigene Zollabteilung mit Stabsstellenfunktion wahrgenommen oder gar outgesourct werden.
Sofern Unternehmen zollrelevante Tätigkeiten selbst durchführen, werden in der Regel Verantwortliche intern benannt. Diese werden als „Zollbeauftragte“, „Zollverantwortliche“ oder „Zollermächtigte“ bezeichnet. Diese Bezeichnungen sind jedoch von den Unternehmen frei gewählt und finden sich in den einschlägigen Gesetzen wie z.B. dem Zollkodex, der Zollkodex-Durchführungsverordnung, dem Zollgesetz oder angelehnten Gesetzen nicht wieder. Verantwortlichkeiten und Aufgabenbereiche sollten in internen Stellenbeschreibungen konkretisiert sein. In diesen wird die Verantwortlichkeit für die zollrechtliche Abwicklung grenzüberschreitender Warenverkehre definiert, (Weisungs-)Befugnisse, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten werden dort beschrieben. Im Allgemeinen werden hierunter Personen verstanden, die für die ordnungsgemäße Abwicklung der grenzüberschreitenden Warenverkehre verantwortlich sind. Vielfach werden Positionen wie der Zollbeauftragte „nebenbei“ von Personen wahrgenommen, die als Versandleiter tätig sind.
Dem Personenkreis der Zollbeauftragten im Unternehmen wird künftig angesichts des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (ZWB) eine bedeutendere Rolle zukommen. Im Rahmen der Beantragung des Status des ZWB wird er die nach dem derzeitigen Compact-Modell der Europäischen Kommission bestehenden Prozessabläufe maßgeblich steuern und koordinieren.

Das Compact-Modell für den Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten

Der Zollbeauftragte sollte sich rechtzeitig auf die interne Strukturierung und Anpassung der Abläufe für die Beantragung des Status als ZWB vorbereiten.

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Warenursprung und Präferenzen

Handbuch und systematische Darstellung

Das Standardwerk für das Warenursprungs- und Präferenzrecht!

Preis: € 44,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Der Unionszollkodex mit Durchführungs- und Delegierter Verordnung in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 34,80

Zum Produkt

THEMENKATALOG 2017

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm.

Jetzt online blättern

Jetzt kostenlos bestellen!

IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden

Wir beantworten Ihre Fragen!

Tel.: 02 21 / 97 66 8 - 173 / - 357
Fax: 02 21 / 97 66 8 - 232