ThemenübersichtMenü
AW-Portal

AW-Prax Aktuelle Ausgabe Ausgabe 02 / 2019

Editorial

Andreas Obersteller, Präsident des BAFA
13. Exportkontrolltag 2019 Vom 7. bis 8. März findet der Exportkontrolltag 2019 in Berlin statt ....Seite 37  

Die richtige Balance zwischen notwendiger Ausfuhrkontrolle und Freiheit des Außenhandels zu finden und zu bewahren ist eine ständige Herausforderung für die Politik sowie die mit der Umsetzung der praktischen Exportkontrolle betrauten Behörden und Ausführer.

Um diese Daueraufgabe so effektiv wie...

 

Beiträge · Aufsätze · Berichte

Thomas Barowski
Brexit und Exportkontrolle ....Seite 41  

Der Brexit wirft seine Schatten voraus. Auch wenn im Zeitpunkt der Abfassung dieses Aufsatzes noch nicht feststeht, ob es zu einem geordneten oder einem ungeordneten Brexit kommen wird, sind die exportkontrollrechtlichen Folgen des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union bereits im...

 
Gunilla Klöhn
Sammelgenehmigungen für Dual-use-Güter ....Seite 44  

Es entspricht der ständigen Praxis des BAFA, Ausfuhren und/oder Verbringungen gelisteter Dual-use-Güter an mehrere Empfänger bzw. Endverwender im Sammelgenehmigungsverfahren zu bescheiden. In der Vergangenheit haben sich auf diese Weise – nicht abschließende – Fallgruppen für die Erteilung von...

 
Marcus Conteh
Digitalisierung und Exportkontrolle ....Seite 47  

Informationen über die Empfänger von Gütern befinden sich vermehrt auf den Websites der Beteiligten. Dementsprechend fordert das BAFA die Antragsteller nunmehr dazu auf, diese zu sichten und Auszüge derer im Rahmen des Antragsverfahrens zu übermitteln. Grundsätzlich sollte die Prüfung von Websites...

 
Mirjam Kochendörfer und Sarah Ott
AGGen und Technologie ....Seite 49  

Die zunehmende Bedeutung des immateriellen Technologietransfers stellt in einer global vernetzten Welt eine große Herausforderung für die Exportkontrolle dar. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Aufsatz der Technologietransfer und das Instrument der Allgemeinen Genehmigungen (AGGen) umrissen und...

 
Juliane Willmann-Lemcke
Wissenschaft und Exportkontrolle ....Seite 54  

Es ist ein offenes Geheimnis, dass sowohl bzgl. der Kenntnis über die Notwendigkeit, vor allem aber über das Wie der Durchführung von Ausfuhrkontrolle in der akademischen Welt noch Raum für Optimierung besteht. Die grundsätzliche geschützte Wissenschaftsfreiheit ist jedoch kein allgemeingültiger...

 
Prof. Dr. Philip Haellmigk, LL.M
Die US-Re-Exportkontrolle: Konfusion oder Konzeption? ....Seite 57  

Wenn deutsche Unternehmen mit dem US-Re-Exportkontrollrecht in Berührung kommen, löst dies ein gewisses Unbehagen aus. Dies liegt vor allem daran, dass die US-Re-Exportkontrolle als unstrukturiert und geradezu willkürlich wahrgenommen wird. Viele Unternehmen sind daher der Ansicht, dass ihre...

 
Dr. André Lippert
Zwischen allen Stühlen ....Seite 60  

Geschäftsbeziehungen mit Russland werden für deutsche Unternehmen schwieriger. Durch EU-Embargos, US-Sanktionen und russische Gegenmaßnahmen sitzen sie zunehmend zwischen allen Stühlen.

Der Beratungsbedarf deutscher Unternehmen im Russlandgeschäft wächst – nicht nur wegen des steigenden...

 
Dr. Gabriela Burkert-Basler, Gerhard Basler und Dr. Günter Sprögel
Stetige Verschärfung der US-Sanktionen gegen Russland ....Seite 63  

Russland ist nach wie vor ein äußerst wichtiger Handelspartner für die EU. Daher ist die zunehmende Verschärfung der US-Sanktionen gegen Russland auch für viele deutsche Wirtschaftsbeteiligte sehr nachteilig. Erschwert wird die Thematik dadurch, dass die Vorgaben in zahlreichen unterschiedlichen...

 
Barbara Nawrotzki
Technologietransfer und die Freiheit der Forschung bei Publikationen ....Seite 70  

Nur wenigen ist bewusst, dass bei Publikationen auch exportkontrollrechtliche Gesichtspunkte eine Rolle spielen können. Der vorliegende Beitrag hat sich zum Ziel gesetzt darzustellen, was in dieser Hinsicht im Einzelnen zu prüfen ist.

Die exportkontrollrechtliche Prüfung von Publikationen

Der heutige...

 
Dr. Florian Wolf
Genehmigungspflicht bei der Ausfuhr von Bestandteilen einer Großanlage ....Seite 73  

Die Frage, ob der Export von Bestandteilen einer Großanlage einer Ausfuhrgenehmigung bedarf, ist in der Praxis immer wieder mit erheblichen Unsicherheiten verbunden. Während sich noch relativ sicher einordnen lässt, ob eine Großanlage selbst oder ihre einzelnen Bestandteile von Anhang I der...

 
Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff
Compliance im Auslandsgeschäft - Teil 4 ....Seite 76  

Die in AW-Prax 2018, S. 469 begonnene Beitragsreihe zu Compliance im Auslandsgeschäft greift typische Praxisfragen auf. Im vorliegenden Beitrag geht es um die mit dem ausländischen Markt zusammenhängenden Risiken, die ein deutsches Unternehmen im Auslandsgeschäft erkennen, analysieren und möglichst...

 

Impressum

....Seite 71