ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Stellenmarkt

Die AW-Prax ist die erste Adresse in Sachen Außenwirtschaft und Zoll. Finden Sie hier qualifizierte Mitarbeiter direkt an der Informationsquelle für Fachleute.

Sie wollen die Leser mit Ihren Personalangeboten in einem bundesweiten Fachblatt gezielt ansprechen?
Schalten Sie eine Stellenanzeige in der AW-Prax. Sie erreichen mit einer Anzeige in der AW-Prax bundesweit Praktiker und Entscheider in ex- und importierenden Unternehmen, Speditionen, Zollexperten und Wirtschaftsverbänden.

Zudem wird Ihre Anzeige auch hier im AW-Portal online gestellt und erreicht so viele weitere Interessenten.


Mitarbeiter (w/m) Zoll- und Außenwirtschaft

komplette Stellenanzeige als pdf

Heute anpacken und die Standards von morgen setzen.
Das kann ich bei Schüco.

Mitarbeiter (w/m) Zoll- und Außenwirtschaft
Arbeitsort: Bielefeld


Wenn Sie engagiert sind, Spaß an gemeinsamer Leistung und Erfolg haben und sich ständig weiterentwickeln wollen, sind Sie bei uns richtig. Schüco ist einer der weltweiten Marktführer für Fenster, Türen und Fassaden. Wir suchen Mitarbeiter, die ein produktives Arbeitsumfeld ebenso schätzen wie eine gelebte Kultur der Offenheit und der Kollegialität.

Was Sie erwartet

■ Koordination von Zoll- und Außenwirtschaftsaktivitäten für die Schüco Gruppe
■ Operative Unterstützung bei der Abwicklung von Zollanmeldungen
■ Ansprechpartner in der Kommunikation mit der Zollbehörde
■ Steuerung der Einhaltung der exportkontrollrechtlichenVorschriften
■ Mitwirkung bei der Beantragung und Überprüfung der Einhaltung von Zollbewilligungen
■ Strategische Entwicklung von Zollprozessen und Implementierungin Zusammenarbeit mit der IT
■ Unterstützung bei der Einholung und Ausstellung von Warenursprungs- und Präferenznachweisen
■ Fachbezogene Projektarbeit
■ Durchführung interner Zollschulungen

Was Sie mitbringen

■ Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in derSpedition oder im Groß- und Außenhandel und entsprechende Weiterbildung in der Außenwirtschaft; alternativ: Ausbildung beim Zoll oder kaufmännisches Hochschulstudium mit entsprechendem Schwerpunkt
■ Erfahrung in der Import- und/oder Exportabwicklung
■ Kenntnisse in SAP und MS Office sowie Interesse an IT-Prozessen
■ Gutes Englisch
■ Interesse an fachbezogener Weiterbildung
■ Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was Sie wissen sollten

Bei uns können Sie neben der spannenden Tätigkeit folgende Benefits erwarten: Flexible Arbeitszeiten | Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten | Kinderbetreuung | Abwechslungsreiche Themen in einer sich verändernden Unternehmenskultur | Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung | Mitmachen anstatt dabei sein

Wie geht‘s weiter?

Sind Sie mit dabei?
Dann bewerben Sie sich direkt online auf www.schueco.de/karriere .
Ihre Ansprechpartnerin ist Camilla Brès, Telefon: +49 521 783-2256.


Technischen Zeichner / Maschinenbautechniker (m/w) für exportkontrollrechtliche Klassifizierung und zollrechtliche Tarifierung

komplette Stelleanzeige als pdf

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort
Augsburg eine/n

Technischen Zeichner / Maschinenbautechniker (m/w) für exportkontrollrechtliche Klassifizierung und zollrechtliche Tarifierung

Die Aufgabe
Als einer von über 2.200 Mitarbeitern können Sie persönlich bei RENK durchstarten.

▪ Einreihung von Gütern in den Zolltarif
▪ Exportkontrollrechtliche Klassifizierung von Gütern in Zusammenarbeit mit der jeweiligen technischen Fachabteilung
▪ Unterstützung des Versands bei Kodierungsfragen des elektronischen
Zolltarifs
▪ Unterstützung des Versands bei der Exportkontrolle bei Zoll und Außenwirtschaftsprüfungen
▪ Aktualisierung der Stammdaten bei Änderungen des Warentarifs oder der anwendbaren Exportkontrollvorschriften
▪ Klärung strittiger Einstufungen mit den internen Fachabteilungen

Ihre Qualifikation

▪ Abgeschlossene Berufsausbildung zum technischen Zeichner (technischer Produktdesigner), ggf. Weiterbildung zum Maschinenbautechniker oder vergleichbar
▪ Technisches Verständnis im Bereich Maschinenbau
▪ Kenntnisse über die zollrechtliche Einreihung von Gütern
▪ Kenntnisse der exportkontrollrechtlichen Klassifizierung unddes Exportkontrollrechts allgemein wünschenswert
▪ Erfahrung mit SAP R/3 von Vorteil
▪ Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Unternehmen

Die RENK AG ist ein Unternehmen der MAN Gruppe. Wir sind weltweit ein führender Hersteller von Spezialgetrieben, Antriebselementen und Prüfsystemen mit höchster´Präzision, Zuverlässigkeit und hervorragender Qualität. Insgesamt beschäftigen wir über 2.200 Mitarbeiter, davon mehr als 1.100 Mitarbeiter in Augsburg.

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Onlinebewerbungsformular
auf www.renk-karriere.de   - unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Ansprechpartner
Herr Ronald Heck
Gögginger Straße 73
D-86159 Augsburg
Telefon: +49 (0) 821 5700-296
www.renk-karriere.de


Wir stellen ein: Zoll-Manager (m/w)

komplette Stellenanzeige als pdf


Zur Verstärkung unserer Stuttgarter Konzernzentrale suchen wir einen Fachreferenten (m/w) für die Abteilung „International Customs“ mit den Aufgabenschwerpunkten
internationale Projekte, passive Veredelung und Zollwert.

Ihre Aufgaben:

• Erarbeitung von Konzepten zur optimalen zollrechtlichen Gestaltung von Erweiterungs-, Verlagerungs- und anderen internationalen Projekten unter Beachtung der zollrechtlichen Rahmenbedingungen
• Durchsetzung der zollrechtlichen Standpunkte des Konzerns im Rahmen von Betriebsprüfungen bei ausländischen Produktions- und Vertriebsgesellschaften
• Erarbeitung von Konzepten zur zollrechtlichen Optimierung und laufende Betreuung der passiven Veredelungsverkehre der Daimler AG
• Einsteuern der zollwertrechtlichen Compliance- Anforderungen bei Importen in die EU; Klärung von zollwertrechtlichen Grundsatzfragen (bspw. Entwicklungskosten, Werkzeugkosten) sowie Führung von Projekten zu Zollwertthemen
• Betreuung von Betriebsprüfungen und Verfahren (z. B. Einspruchsverfahren) zur passiven Veredelung sowie von Zollwertfragen im Rahmen von Betriebsprüfungen inkl. Korrespondenz mit Zollbehörden
• Gestaltung, Ausarbeitung und Prüfung unternehmensweiter/betrieblicher Regelungen und Verträge im Aufgabenbereich

Ihr Profil:

Sie haben einen Abschluss als Diplom- Finanzwirt (Fachrichtung Zoll) oder einen betriebswirtschaftlichen oder juristischen Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Steuer- oder Außenwirtschaftsrecht.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des EU-Zollrechts, insbesondere des Zollwertrechts und zur passiven Veredelung. Die für Ihre Aufgabe unerlässliche, mehrjährige praktische Erfahrung auf dem Gebiet des Zollrechts konnten Sie in der Zollberatung (idealerweise „Big 4“) oder der Zollabteilung eines international tätigen Unternehmens gewinnen.

Sie haben idealerweise auch erste Erfahrungen mit ausländischen Zollrechtsregelungen (z. B. Freihandelsabkommen) gemacht. Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Außerdem verfügen Sie über strategische und unternehmerische Kompetenz, haben ein sicheres Auftreten, sind teamfähig, praxisorientiert und kontaktfreudig.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Angabe der Ausschreibungsnummer 192569 auf unserer Website.
Jetzt bewerben unter:
www.daimler.com/karriere


Senior Defence Trade Control Manager (m/w/d)

komplette Stellenanzeige als pdf

Unsere beständig wachsenden Lösungen insbesondere in den Bereichen Aero & Energy sowie Precision Components machen uns zunehmend zum bevorzugten Partner für den Verteidigungssektor. Primär für den weiteren Ausbau dieses vielversprechenden Geschäftsfeldes im Segment Surface Solutions suchen wir erfahrene und professionelle Unterstützung eines Senior Defence Trade Control
Manager (m/w/d). Eine Anstellung ist sowohl in Deutschland als auch in Liechtenstein oder der Schweiz möglich.


Oerlikon ist ein weltweit tätiger Technologie-konzern, der marktführende Technologien und Dienstleistungen anbietet. Oerlikon erwirtschaftete weltweit im Jahr 2016 einen Umsatz von CHF 2,331 Mrd. an über 180 Standorten in 37 Ländern. Für den Schweizer Konzern mit über 100 Jahren Tradition sind weltweit über 13 500 Mitarbeiter tätig.

Ihre Aufgaben
· Außenwirtschaftsrechtliche Beurteilung von Geschäftsvorgängen inklusive kompetenter Beratung der
Ausfuhrverantwortlichen
· Konsequenter Ausbau definierte Standorte Richtung Defense bzw. ITAR Compliance
· Weiterentwicklung und flächendeckende Implementierung unseres Best Practice ICP, inkl. Beurteilung / Messung des Reifegrades und Einleitung von Verbesserungen
· Überwachung, Koordination und Unterstützung von Antragsverfahren und Sicherstellung korrekter
Ausfuhrvorgänge
· Enge Zusammenarbeit mit den regionalen Exportkontrollstellen, Vertretung von Regional Trade Control Managern anderer Regionen sowie ggf. fachliche Führung von Expertenteams in einer Ländergruppe
· Mitarbeit und mögliche fachliche Leitung in Projekten, teilweise auch von konzernweiter Bedeutung

Ihr Profil
· Dipl.-Ing., Betriebswirt, Jurist, Diplom- Finanzwirt oder vergleichbare akademische Ausbildung
· Mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeption, Implementierung und Durchführung von Exportkontrollen im Rüstungsbereich sowie idealerweise auch in der (fachlichen) Mitarbeiterführung
· Exzellentes, praxiserprobtes Wissen im Außenwirtschaftsrecht
(DE, EU Dual-Use sowie Militärgüter, US-Gesetze mit Fokus auf ITAR und EAR)
· Erfahrungen aus geheimschutzbetreuten Unternehmen
· Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Sprachen sind von Vorteil
· Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
· Hohe soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität
· Reisebereitschaft, ggf. auch längere und häufige Dienstreisen im In- und Ausland zu unternehmen

Wir bieten
· Ein innovatives Arbeitsumfeld mit marktführenden Hightech- Produkten
· Mitarbeit in internationalen und multidisziplinären Expertenteams
· Eine spannende Herausforderung und ein hoher Verantwortungsgrad
· Ein attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket inklusive Altersvorsorge
· Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten im internationalen Konzernumfeld

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre
Bewerbung bevorzugt per Email an:


Oerlikon Business Services GmbH
Silvana Mandt
Leverkuser Straße 65
42897 Remscheid


Explore this and other technical positions on
www.oerlikon.com/career


Spezialist Zoll und Außenhandel (m/w)

komplette Stellenanzeige als pdf

Start your journey of
DISCOVERY
Bring your curiosity to life

Spezialist Zoll und Außenhandel (m/w)

Unsere 50.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun.

Ihre Aufgabe:

Auf dieser spannenden Position sind Sie für die Betreuung und Beratung aller Healthcare-Gesellschaften hinsichtlich zoll- und außenwirtschaftsrechtlicher Themen zuständig. Sie führen Importverzollungen durch und monitoren alle Ausfuhrprozesse in SAP GTS. Die Umsetzung zollrelevanter Rechtsänderungen und deren Implementierung in die operativen Prozesse zählen ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Beratung interne Schnittstellenpartner bei zollwertrechtlichen Fragestellungen. Interne und externe Audits werden von Ihnen begleitet. Als Key User für GTS arbeiten Sie in internationalen Projekten mit und unterstützen diese als Business Expert. Die Schulung interner Schnittstellenpartner ist ein weiterer wichtiger Teil ihres Aufgabengebiets.

Wer Sie sind:

• Diplom Finanzwirt Zoll (m/w) oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Schwerpunkt Logistik, Außenwirtschaft)
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll und Außenhandel, sehr gute Kenntnisse in Außenwirtschafts- und Zollrecht
• Fundierte Kenntnisse in SAP Global Trade Service (GTS), ATLAS und Erfahrungen / Kenntnisse im Bereich Supply Chain Management / Logistik
• Ausgeprägtes analytisches und lösungsorientiertes Denken
• Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Was wir Ihnen bieten:

Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf!

Neugierig? Dann bewerben Sie sich bitte online unter come2merck.de mit der nummer 173216


Fachmann/Fachfrau für internationale Exportkontrolle in der IT in Stuttgart

komplette Stellenazeige als pdf

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten im Softwareentwicklungsteam Risk Management, in dem die Produkte für Compliance Screening, Exportkontrolle und License Management entwickelt und betreut werden. Ihr Schwerpunkt liegt im fachlichen Bereich mit der besonderen Herausforderung internationale Gesetze in Softwarelösungen umzusetzen.

Rechtliche Änderungen verfolgen Sie ebenso wie geplante Neuerungen in den Gebieten Compliance Screening und Exportkontrolle (EU-, DE-, UK- und US-Recht).
Sie führen Fachrecherchen durch, bewerten relevante gesetzliche Änderungen und setzen diese in Anforderungsspezifikationen für die Softwareentwicklung um.
Als Alleinstellungsmerkmal unserer Software bieten wir unseren Kunden einen automatischen Updateservice für die Fachdaten und -regeln der Exportkontrolle. Sie aktualisieren diese entsprechend der gesetzlichen Änderungen und entwickeln den Content im Zusammenspiel mit unserer
Software weiter.
Von Kunden und Kollegen nehmen Sie Anforderungen auf und entscheiden gemeinsam mit dem Produktmanagement über deren Umsetzung.
Sie leisten Fachunterstützung im Vertrieb ebenso wie die Beratung von Kunden bei der Konzeption und Sicherstellung von Exportkontrollprozessen.

Ihr Profil:

Wir sind nicht festgelegt auf einen bestimmten Werdegang, wünschen uns vor allem MacherInnen, gerne mit Berufserfahrung. Typische Profile können sein:
Sie haben einen Hochschulabschluss einer juristischen - idealerweise außenwirtschaftlichen – Fachrichtung.
Oder: Sie verfügen über eine umfangreiche Praxiserfahrung, z.B. als Exportkontrollbeauftragter.
Sie wollen Außenwirtschaftssoftware nicht nur bedienen, sondern aktiv mitgestalten.
Sie sind sicher im Umgang mit englischen Texten und Gesprächspartnern

Sie legen Wert auf flexible Arbeitszeiten?
Bei AEB ist das gelebter Alltag.
Sie wollen nicht nur auf der Stelle treten? AEB bietet viel Freiraum für Ihre persönliche Entwicklung.
Vergütung hört für Sie nicht beim Gehalt auf? Unser Leistungsmodell wird Sie überzeugen.
Eine Arbeitsumgebung „state of the art“ ist Ihnen wichtig? Für AEB ist dies selbstverständlich.

Ihre Ansprechpartnerin:
Mareike Masch | AEB GmbH
Sigmaringer Str. 109 | 70567 Stuttgart
0711-72842-363 | arbeiten@aeb.com
www.aeb.com/bewerben

Ihr nächster Schritt:
Nehmen Sie die Herausforderung an und werden Sie Teil
unseres Teams. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung
an www.aeb.com/bewerben .

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Spezialisten (w/m) im Zoll- und Exportbereich

komplette Stellenanzeige als pdf

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treiben wir durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. Als Familienunternehmen denken und handeln wir langfristig. Unser Gestaltungswille macht uns zum Garant für kontinuierliche Innovationskraft.

Für unsere Abteilung Customs and External Trade suchen wir ab sofort:

  • Spezialist (w/m) Exportkontrolle und Zoll
  • Spezialist (w/m) Shared Service Center Zoll und Exportkontrolle


Sie verfügen über ein fundiertes Fachwissen in den Bereichen Zoll- & Außenwirtschaftsrecht? Sie arbeiten strukturiert und eigenständig, sind leistungsbereit und kommunikationsstark?

Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Auf Ihre Onlinebewerbung unter www.trumpf.com/karriere
freut sich Frau Rieth aus dem Personalbereich.

TRUMPF GmbH + Co. KG
Johann-Maus-Straße 2 · 71254 Ditzingen · Deutschland
Tel. (07156) 303-30377 · Fax: (07156) 303-930377
Gabriele.Rieth@de.trumpf.com · www.trumpf.com







IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.

THEMENKATALOG 2018

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Warenursprung und Präferenzen

Handbuch und systematische Darstellung

Das Standardwerk für das Warenursprungs- und Präferenzrecht!

Preis: € 44,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 34,80

Zum Produkt