ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Stellenmarkt

Die AW-Prax ist die erste Adresse in Sachen Außenwirtschaft und Zoll. Finden Sie hier qualifizierte Mitarbeiter direkt an der Informationsquelle für Fachleute.

Sie wollen die Leser mit Ihren Personalangeboten in einem bundesweiten Fachblatt gezielt ansprechen?
Schalten Sie eine Stellenanzeige in der AW-Prax. Sie erreichen mit einer Anzeige in der AW-Prax bundesweit Praktiker und Entscheider in ex- und importierenden Unternehmen, Speditionen, Zollexperten und Wirtschaftsverbänden.

Zudem wird Ihre Anzeige auch hier im AW-Portal online gestellt und erreicht so viele weitere Interessenten.

BERATER/IN ZOLLRECHT am Standort Hamburg

komplette Stellenanzeige als pdf

Willkommen BEI DER AWB.

Zur Verstärkung unseres Beratungsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

BERATER/IN ZOLLRECHT am Standort Hamburg

 

Sie sind DIPLOM-FINANZWIRT/IN, STEUERBERATER/IN oder verfügen über vergleichbare Qualifikationen. Zudem haben Sie erste Erfahrungen im Zoll- und angrenzenden Steuerrecht.

Sie passen zu uns, denn

  • Sie suchen eine neue Herausforderung in der Beratung oben genannter Themen
  • Sie haben Ihr Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen;
  • Sie verfügen über Praxiserfahrung in der Verwaltung und/oder Beratung mit außenwirtschaftsrechtlichem Bezug oder haben Ihr Studium gerade erst erfolgreich absolviert;
  • die bestmögliche Beratung für unsere Mandanten ist Ihr Ziel;
  • das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht begeistert Sie genauso wie uns.

    Sie fühlen sich angesprochen? Ergreifen Sie Ihre Chance! Wir suchen starke Persönlichkeiten mit ausgeprägtem Verständnis für die Belange des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts – gern mit guten Englischkenntnissen, die ihre Kommunikationsstärke auch auf Fachvorträgen, Seminaren und Dienstreisen im In- und Ausland unter Beweis stellen.

    Wir bieten Ihnen

    eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und direkter Mandatsbeziehung in einem sehr angenehmen Arbeitsumfeld mit leistungsgerechter Bezahlung sowie vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Über uns

    Als Beratungsboutique zeichnet sich die AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH mit den Standorten Münster, München und Hamburg durch ihre Expertise in der Beratung im Exportkontroll-, Zoll-, Umsatzsteuer- und Verbrauchsteuerrecht aus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWB
    beraten international und national agierende Unternehmen aller Größenklassen und stellen darüber hinaus ihr Fachwissen auch Rechtsanwälten und Steuerberatern bei besonders komplexen Sachverhalten in den vorgenannten Spezialgebieten zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

     

    Matthias Merz (Münster)

    Geschäftsführender Gesellschafter der
    AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH

    www.awb-international.de/karriere

    Standort Münster
    Königsstraße 46 | 48143 Münster
    T +49.251.620 30 69-0
    F +49.251.620 30 69-1

    Standort Hamburg
    Poststraße 2-4 | 20354 Hamburg
    T +49.40.87 97 99 99-0
    F +49.40.87 97 99 99-1

    Standort München
    Seidlstraße 8 | 80335 München
    T +49.89.242 147 78 -50
    F +49.89.242 147 78 -51

     


    Zoll-Manager (m/w)

    komplette Stellenanzeige als pdf

    Wir stellen ein: Zoll-Manager (m/w)

    Zur Verstärkung unserer Stuttgarter Konzernzentrale suchen wir einen Fachreferenten (m/w) für die Abteilung „International Customs“ mit den Aufgabenschwerpunkten internationale Projekte, passive Veredelung und Zollwert.

    Ihre Aufgaben

      • Erarbeitung von Konzepten zur optimalen zollrechtlichen Gestaltung von Erweiterungs-, Verlagerungs- und anderen internationalen Projekten unter Beachtung der zollrechtlichen Rahmenbedingungen
      • Durchsetzung der zollrechtlichen Standpunkte des Konzerns im Rahmen von Betriebsprüfungen bei ausländischen Produktions-und Vertriebsgesellschaften
      • Erarbeitung von Konzepten zur zollrechtlichen Optimierung und laufende Betreuung der passiven Veredelungsverkehre der Daimler AG
      • Einsteuern der zollwertrechtlichen Compliance-Anforderungen bei Importen in die EU; Klärung von zollwertrechtlichen Grundsatzfragen (bspw. Entwicklungskosten, Werkzeugkosten) sowie Führung von Projekten zu Zollwertthemen
      • Betreuung von Betriebsprüfungen und Verfahren (z. B. Einspruchsverfahren)zur passiven Veredelung sowie von Zollwertfragen im Rahmen von Betriebsprüfungen inkl. Korrespondenz mit Zollbehörden
      • Gestaltung, Ausarbeitung und Prüfung unternehmensweiter/betrieblicher Regelungen und Verträge im Aufgabenbereich

      Ihr Profil

      Sie haben einen Abschluss als Diplom-Finanzwirt (Fachrichtung Zoll) oder einen betriebswirtschaftlichen oder juristischen Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Steuer- oder Außenwirtschaftsrecht. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des EU-Zollrechts, insbesondere des Zollwertrechts und zur passiven Veredelung. Die für Ihre Aufgabe unerlässliche, mehrjährige praktische Erfahrung auf dem Gebiet des Zollrechts konnten Sie in der Zollberatung (idealerweise „Big 4“) oder der Zollabteilung eines international tätigen Unternehmens gewinnen. Sie haben idealerweise auch erste Erfahrungen mit ausländischen Zollrechtsregelungen (z. B. Freihandelsabkommen) gemacht. Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift. Außerdem verfügen Sie über strategische und unternehmerische Kompetenz, haben ein sicheres Auftreten, sind teamfähig, praxisorientiert und kontaktfreudig.

      Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Mehr Informationen erhalten Sie unter Angabe der Ausschreibungsnummer 192569 auf unserer Website.

      Jetzt bewerben unter:
      www.daimler.com/karriere

      DAIMLER


      Expert Customs (m/w)

      komplette Stellenanzeige als pdf

      Wir suchen einen Expert Customs (m/w)

      Global Safety Textiles entwickelt und produziert Airbags und Airbaggewebe. Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität bei Entwicklung, Fertigung und Lieferung machen uns zu einem starken
      Partner und Marktführer. Airbags und Airbaggewebe von Global Safety Textiles werden täglich weltweit in Fahrzeugen aller namhaften Automobilhersteller verbaut.

      Um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Zollwesen entsprechen zu können suchen wir für unseren Standort Maulburg eine/n Verantwortliche/n für den Bereich Zoll sowie zur fachlichen
      Führung eines interdisziplinären Teams am deutschen Standort und zur Koordinierung der entsprechenden Aktivitäten unserer Tochtergesellschaften an den Standorten Polen und Rumänien.

      Ihre Aufgaben

      • Gestalten und Sicherstellen der Einhaltung von Zoll- und Außenwirtschaftsprozessen
      • Ausstellung von Lieferantenerklärungen
      • Feststellung und Herstellung von Freiverkehrseigenschaft
      • Aufrechterhaltung und Beantragung von Bewilligungen
      • Beantragung von Zolltarifnummern
      • Erstellung von Verfahrensanweisungen sowie von Arbeits- und Organisationsanweisungen
      • Ansprechpartner für Zollverwaltung, Behörden, Spediteure, etc.

       

      Ihr Profil

      • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftsrechtliches Studium oder eine vergleichbare fachbezogene Ausbildung
      • Einschlägige Berufserfahrung und umfassende Kenntnisse in den Bereichen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
      • Sehr gute Englisch- und EDV Kenntnisse
      • Technisches Verständnis von Vorteil
      • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
      • Reisebereitschaft

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an   oder besuchen Sie uns unter www.global-safety-textiles.com.


      EXPERTE (M/W) ZOLL/CUSTOMS

      komplette Stellenanzeige als pdf

      GESUCHT FÜR DHL EXPRESS AM DHL HUB LEIPZIG, AB SOFORT, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET

      EXPERTE (M/W) ZOLL/CUSTOMS

      SIE KNÜPFEN VERBINDUNGEN IN JEDE RICHTUNG.
      SO VERBESSERN WIR DAS LEBEN UNSERER KUND
      EN.

      Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden? Eines Unternehmens, das in mehr Ländern tätig ist als jedes andere und seit 1969 den Weg für internationale Expresslieferungen bereitet? Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, das Menschen weltweit miteinander verbindet? Und je mehr wir die Menschen verbinden, desto besser wird die Welt. Möchten Sie etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unseres Teams, das für absolute Kundenorientierung steht. Egal, in welchem Bereich Sie arbeiten, Sie werden ein Certified International Specialist.

      Ihre Aufgaben

      Bei der DHL Hub Leipzig GmbH am Flughafen Leipzig/Halle bringen Sie sich als Spezialist (m/w) für zollrechtliche Fragen in Abläufe und Prozesse ein und stellen sicher, dass mehrere Millionen Sendungen am Tag zollrechtlich konform abgefertigt werden. Auf Basis Ihres umfangreichen Know-hows zu komplexen Zollanforderungen für Export, Import und Transit finden Sie täglich Lösungen für immer wieder neue Herausforderungen in der zollrechtlichen Abfertigung. Diese sind konform mit allen relevanten zollrechtlichen & außenwirtschaftsrechtlichen Rechtsvorgaben und entsprechen außerdem den internen Prozessen und Vorgaben von DHL Express für Qualität, Effizienz und Kundenservice. Des Weiteren setzen Sie sich für die Optimierung unserer Prozesse und Abläufe ein und beraten Kollegen (m/w) bei Spezialfällen und individuellen Kundenproblemen rund um die zollrechtliche Abwicklung. Sie treten professionell gegenüber Kunden, Partnern und Zollbehörden auf, etablieren sich als Ansprechperson erster Wahl für die Themen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sowie allen angrenzenden Rechtsgebieten und bringen Ihr Know-how proaktiv und zukunftsorientiert in das mehr als 600 Personen starke Zollteam ein.

      Ihr Profil

      •    Erfolgreicher Abschluss eines relevanten Studiums (Diplom-Finanzwirt (Zoll), Jurist oder                     Betriebswirt), oder eine Ausbildung im mittleren Dienst der Bundeszollverwaltung , oder eine Ausbildung mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Zoll und Außenwirtschaftsrecht
      •    Mehrjährige Berufspraxis im Bereich Zoll und Außenwirtschaftsrecht
      •    Sehr gute Kenntnisse des Zoll- und Steuerrechts sowie des Außenwirtschaftsrechts
      •    Fließendes Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
      •    Durchsetzungsstark mit ausgeprägter Sozialkompetenz
      •    Erfahren in der Umsetzung von Projekten und Prozessen innerhalb einer Matrixstruktur
      •    Analytisch-strukturiertes Vorgehen und Problemlösungskompetenz
      •    Überzeugend in der Dokumentation und Präsentation von komplexen Sachverhalten
      •    Flexibel, viel Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick sowie entscheidungsfreudig

      Ihre Vorteile

      Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und vielfältige Entwicklungs- und Aufstiegschancen.

      Ihr Kontakt

      Sie wollen mit uns zusammen durchstarten? Dann senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben inkl. Lebenslauf und Zeugnissen bevorzugt per Email an

      Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung folgende Kennziffer an: req56944

      Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter Telefon 0341 4499-6789.

      Noch mehr Informationen und weitere Stellenangebot:
      www.anpacken-dhl.de   

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

      Spezialist Zoll und Außenhandel (m/w)

      komplette Stellenanzeige als pdf

      Start your journey of
      DISCOVERY
      Bring your curiosity to life

      Spezialist Zoll und Außenhandel (m/w)

      Unsere 50.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun.

      Ihre Aufgabe:

      Auf dieser spannenden Position sind Sie für die Betreuung und Beratung aller Healthcare-Gesellschaften hinsichtlich zoll- und außenwirtschaftsrechtlicher Themen zuständig. Sie führen Importverzollungen durch und monitoren alle Ausfuhrprozesse in SAP GTS. Die Umsetzung zollrelevanter Rechtsänderungen und deren Implementierung in die operativen Prozesse zählen ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Beratung interne Schnittstellenpartner bei zollwertrechtlichen Fragestellungen. Interne und externe Audits werden von Ihnen begleitet. Als Key User für GTS arbeiten Sie in internationalen Projekten mit und unterstützen diese als Business Expert. Die Schulung interner Schnittstellenpartner ist ein weiterer wichtiger Teil ihres Aufgabengebiets.

      Wer Sie sind:

      • Diplom Finanzwirt Zoll (m/w) oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Schwerpunkt Logistik, Außenwirtschaft)
      • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll und Außenhandel, sehr gute Kenntnisse in Außenwirtschafts- und Zollrecht
      • Fundierte Kenntnisse in SAP Global Trade Service (GTS), ATLAS und Erfahrungen / Kenntnisse im Bereich Supply Chain Management / Logistik
      • Ausgeprägtes analytisches und lösungsorientiertes Denken
      • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

      Was wir Ihnen bieten:

      Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf!

      Neugierig? Dann bewerben Sie sich bitte online unter come2merck.de mit der nummer 173216


      Fachmann/Fachfrau für internationale Exportkontrolle in der IT in Stuttgart

      komplette Stellenazeige als pdf

      Ihre Aufgaben:

      Sie arbeiten im Softwareentwicklungsteam Risk Management, in dem die Produkte für Compliance Screening, Exportkontrolle und License Management entwickelt und betreut werden. Ihr Schwerpunkt liegt im fachlichen Bereich mit der besonderen Herausforderung internationale Gesetze in Softwarelösungen umzusetzen.

      Rechtliche Änderungen verfolgen Sie ebenso wie geplante Neuerungen in den Gebieten Compliance Screening und Exportkontrolle (EU-, DE-, UK- und US-Recht).
      Sie führen Fachrecherchen durch, bewerten relevante gesetzliche Änderungen und setzen diese in Anforderungsspezifikationen für die Softwareentwicklung um.
      Als Alleinstellungsmerkmal unserer Software bieten wir unseren Kunden einen automatischen Updateservice für die Fachdaten und -regeln der Exportkontrolle. Sie aktualisieren diese entsprechend der gesetzlichen Änderungen und entwickeln den Content im Zusammenspiel mit unserer
      Software weiter.
      Von Kunden und Kollegen nehmen Sie Anforderungen auf und entscheiden gemeinsam mit dem Produktmanagement über deren Umsetzung.
      Sie leisten Fachunterstützung im Vertrieb ebenso wie die Beratung von Kunden bei der Konzeption und Sicherstellung von Exportkontrollprozessen.

      Ihr Profil:

      Wir sind nicht festgelegt auf einen bestimmten Werdegang, wünschen uns vor allem MacherInnen, gerne mit Berufserfahrung. Typische Profile können sein:
      Sie haben einen Hochschulabschluss einer juristischen - idealerweise außenwirtschaftlichen – Fachrichtung.
      Oder: Sie verfügen über eine umfangreiche Praxiserfahrung, z.B. als Exportkontrollbeauftragter.
      Sie wollen Außenwirtschaftssoftware nicht nur bedienen, sondern aktiv mitgestalten.
      Sie sind sicher im Umgang mit englischen Texten und Gesprächspartnern

      Sie legen Wert auf flexible Arbeitszeiten?
      Bei AEB ist das gelebter Alltag.
      Sie wollen nicht nur auf der Stelle treten? AEB bietet viel Freiraum für Ihre persönliche Entwicklung.
      Vergütung hört für Sie nicht beim Gehalt auf? Unser Leistungsmodell wird Sie überzeugen.
      Eine Arbeitsumgebung „state of the art“ ist Ihnen wichtig? Für AEB ist dies selbstverständlich.

      Ihre Ansprechpartnerin:
      Mareike Masch | AEB GmbH
      Sigmaringer Str. 109 | 70567 Stuttgart
      0711-72842-363 | arbeiten@aeb.com
      www.aeb.com/bewerben

      Ihr nächster Schritt:
      Nehmen Sie die Herausforderung an und werden Sie Teil
      unseres Teams. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung
      an www.aeb.com/bewerben .

      Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


      Spezialisten (w/m) im Zoll- und Exportbereich

      komplette Stellenanzeige als pdf

      Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treiben wir durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. Als Familienunternehmen denken und handeln wir langfristig. Unser Gestaltungswille macht uns zum Garant für kontinuierliche Innovationskraft.

      Für unsere Abteilung Customs and External Trade suchen wir ab sofort:

      • Spezialist (w/m) Exportkontrolle und Zoll
      • Spezialist (w/m) Shared Service Center Zoll und Exportkontrolle


      Sie verfügen über ein fundiertes Fachwissen in den Bereichen Zoll- & Außenwirtschaftsrecht? Sie arbeiten strukturiert und eigenständig, sind leistungsbereit und kommunikationsstark?

      Dann möchten wir Sie kennenlernen!

      Auf Ihre Onlinebewerbung unter www.trumpf.com/karriere
      freut sich Frau Rieth aus dem Personalbereich.

      TRUMPF GmbH + Co. KG
      Johann-Maus-Straße 2 · 71254 Ditzingen · Deutschland
      Tel. (07156) 303-30377 · Fax: (07156) 303-930377
      Gabriele.Rieth@de.trumpf.com · www.trumpf.com







      IHRE ANSPRECHPARTNER

      Ein-/Ausblenden
      Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

      Sie haben Fragen?

      Gerne helfen wir Ihnen weiter.

      Jetzt kontaktieren.

      THEMENKATALOG 2018

      Ein-/Ausblenden

      PRODUKTEMPFEHLUNG

      Ein-/Ausblenden

      Warenursprung und Präferenzen

      Handbuch und systematische Darstellung

      Das Standardwerk für das Warenursprungs- und Präferenzrecht!

      Preis: € 44,00

      Zum Produkt

      PRODUKTEMPFEHLUNG

      Ein-/Ausblenden

      UZK kompakt & praxisnah strukturiert

      Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

      Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

      Preis: € 34,80

      Zum Produkt