ThemenübersichtMenü
AW-Portal
18.09.2019

Per Suchmachine US-Strafzölle gegenüber VR China ermitteln

Von: C. Isken/Redaktion

Geschäftsfrau sitzt am PC

© Franz Pfluegl/Shotshop.com

Eine Suchmaschine soll es Unternehmen erleichtern, die geltenden US-Strafzölle gegenüber Wareneinfuhren in die USA aus der VR China zu ermitteln.

Die vom United States Trade Representative (USTR) eingerichtete Datenbank enthält Hinweise zur Navigation im "Section 301 Tariff Process"

  • Step One: Know Your HTS Subheading
  • Step Two: Find Your HTS Subheading
  • sowie Step Three: Submit a Comment or Exclusion Request Based on Your HTS Subheading

Hingeführt wird zur Findung der angefragten acht- oder zehnstelligen Zolltarifposition (8-digit or 10-digit HTS Subheading). Sofern diese Positionsnummer nicht bekannt ist, kann sie vereinfacht beim Zollagenten oder vom Handel betroffenen Person angefragt werden (Customs Broker, Supplier oder Distributer).

Diese achtstellige Positionsnummer wird dann unter „Enter 8-digit HTS Subheading“ eingefügt, um das Ergebnis zu erhalten.

Die Suchmaschine steht auf der Seite des Office of the United States Trade Representative, USTR (Amt des Handelsbeauftragten der Vereinigten Staaten) bereit.

Quelle: Zeitschrift "US-Exportbestimmungen", Ausgabe September, Reguvi | Bundesanzeiger Verlag, Köln



IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Reguvis Fachmedien

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.

THEMENKATALOG 2019

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 46,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt