ThemenübersichtMenü
AW-Portal
06.11.2018

OFAC: US-Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft

Von: C. Isken/Redaktion

Flagge des Irans

Seit dem 05.11.2018 sind die von der US-Regierung im Jahr 2016 ausgesetzten Sanktionen gegen den Iran wieder rechtskräftig. Das hat das Office of Foreign Assets Control (OFAC) bekanntgegeben.

Dem OFAC zufolge treffen die nun herausgegebenen Änderungen der Transaktions- und Sanktionsregelungen gegen den Iran vor allem die Bereiche Energie sowie den Finanzsektor des Landes.

Unternehmen aus Drittstaaten, die sich nicht an diese Regelungen halten, drohten Strafmaßnahmen seitens der USA. Mehrere Staaten seien von diesen Bestimmungen ausgenommen, nicht aber die EU.

Weitere Informationen können auf der Website des >OFAC gelesen werden. 

Quelle: https://www.treasury.gov



THEMENKATALOG 2018

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt

IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.