ThemenübersichtMenü
AW-Portal
02.10.2019

Incoterms® 2020: Die neue Lieferbedingung DPU richtig anwenden

Von: C. Isken/Redaktion

In den neuen Incoterms® 2020 wird unter anderem die Klausel DAT (Geliefert Terminal) durch die Klausel DPU (Geliefert benannter Ort entladen) ersetzt. Das bedeutet, künftig kann jeder beliebige (vereinbarte) Ort der Bestimmungsort sein. Damit ergeben sich für Käufer und Verkäufer wesentliche Änderungen, die es zu beachten gilt.

. IsSchon die in den Incoterms® 2010 aufgenommene Klausel DAT (Geliefert Terminal) verpflichtete den Verkäufer, die Ware am Lieferort/Terminal zu entladen und nicht nur entladebereit zur Verfügung zu stellen. In der Praxis hat sich die DAT jedoch nicht bewährt und wird nun mit Inkrafttreten der Incoterms® 2020 durch die neue Klausel DPU ersetzt. Diese verlangt als zentrale Leistungspflicht die Entladung durch den Verkäufer. Daher lauten auch die Empfehlungen in den Erläuterungen zu der DPU-Klausel der neuen Incoterms®: „Der Verkäufer sollte sicherstellen, dass er in der Lage ist, die Entladung am benannten Ort zu organisieren. Falls die Parteien übereinkommen, dass der Verkäufer die Gefahr und die Kosten der Entladung nicht tragen soll, sollte die Klausel DPU vermieden und stattdessen die Klausel DAP verwendet werden“. Und: Verkäufer sollten streng darauf achten, Liefer- und Bestimmungsort genauestens zu bezeichnen.

Wann ist die Klausel DPU die richtige Lieferbedingung?

Aus Sicht des Käufers ist die Klausel DPU immer dann die richtige Lieferbedingung, wenn dieser nicht die Gefahr und die Kosten des Transports (wie bei FCA) und auch nicht das Risiko allein (wie bei CPT) tragen will, sondern sämtliche Gefahren und Ausgaben bis zum Bestimmungsort vom Verkäufer übernommen werden sollen. Denn: „Bei Nutzung der Klausel ‚Geliefert benannter Ort entladen‘ erfolgen die Lieferung der Ware und der Gefahrenübergang vom Verkäufer der Ware an den Käufer, am benannten Bestimmungsort oder 
an einer vereinbarten Stelle an diesem Ort, sofern eine derartige Stelle vereinbart wurde“, heißt es in den Erläuterungen.

Weitere Informationen erhalten Sie im vollständigen Beitrag hier.



IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.

THEMENKATALOG 2019

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 46,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt