ThemenübersichtMenü
AW-Portal
20.08.2019

Entwicklung der internationalen Automobilmärkte im Juli 2019

Von: C. Isken/Redaktion

Erstmals in diesem Jahr konnten die USA ihren PKW-Absatz steigern, während der indische Automobilmarkt im Juli 2019 schwere Einbußen erlitten hat, wie der Verband der Automobilindustrie berichtet.

Es läuft gut für den US-Light-Vehicle-Markt (Pkw und Light Trucks): Die Verkäufe erhöhten sich im Juli 2019 um 2 Prozent auf 1,4 Mio. Neufahrzeuge, teilt der VDMA mit. Dagegen hielten sich die Pkw-Verkäufe in Westeuropa mit 1,2 Mio. Einheiten unverändert auf Vorjahresniveau.

Die Absatzzahlen weiterer internationaler Märkte zeigen: Die Pkw-Neuanmeldungen in Deutschland stiegen um 5 Prozent, in Italien erreichten sie Vorjahresniveau und in Frankreich sowie Großbritannien gingen die Verkäufe um 4 bzw. 11 Prozent zurück.

Insgesamt verzeichnete der westeuropäische Pkw-Markt mit einem Verkaufsvolumen von 8,9 Mio. Fahrzeugen in der Zeit von Januar bis Juli 2019 einen Rückgang von 3 Prozent.

Die Verkaufszahlen am chinesischen Markt wiesen laut VDMA ein Volumen von 1,5 Mio. aus und sind damit im Juli um 4 Prozent gesunken. Insgesamt sei das Marktvolumen in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres um 13 Prozent auf 11,4 Mio. Neufahrzeuge geschrumpft und sei seit nunmehr 13 Monaten rückläufig. Für das Gesamtjahr 2019 geht der VDMA von einem Marktvolumen von 21,6 Mio. Neufahrzeugen aus (-7 Prozent), die bisherige Prognose lag bei minus 4 Prozent.

Hart getroffen habe es den indischen Pkw-Markt, dessen Absatz im Juli um 31 Prozent auf 200.800 Pkw zurückgegangen sei. Im bisherigen Jahresverlauf habe der indische Markt 1,8 Mio. Einheiten (-13 Prozent) erreicht.

Für Japans Neuwagengeschäft sieht es den Zahlen des Verbandes zufolge gut aus – mit einem Wachstum von 3 Prozent auf 379.400 Einheiten im Juli 2019. Im bisherigen Jahresverlauf halte der japanische Markt mit 2,7 Mio. Pkw das Vorjahresniveau.

Weitere Zahlen können der Mitteilung des VDMA entnommen werden.

Quelle: vdma.de



THEMENKATALOG 2019

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 46,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt

IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.