ThemenübersichtMenü
AW-Portal
26.09.2019

Containerumschlag-Index erreicht neuen Höchstwert

Von: C. Isken/Redaktion

Schiff

Die weltweiten Handelskonflikte wirken sich anscheinend nicht auf den Containerumschlag-Index des RWI/ISL aus. Dieser erreichte im August 2019 einen neuen Spitzenwert.

Nach aktuellen Schnellschätzungen des RWI/ISL im August 2019 legte der Index seit Juli um 0,2 Punkte auf 139,2 zu. Gegenüber Januar des laufenden Jahres ist er um 0,6 Punkte gestiegen. Der Export von Kraftfahrzeugen geht nicht in den Index ein, da diese nicht in Containern transportiert werden.

Die Schnellschätzung für August beruht auf Angaben von 42 Häfen, die rund 71 Prozent des im Index abgebildeten Umschlags tätigen. 



Zur Entwicklung des Index sagt RWI-Konjunkturchef Roland Döhrn: „Der Containerumschlag zeigt sich trotz schwelender Handelskonflikte weiterhin bemerkenswert robust.“



In den Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) gehen fortlaufend erhobene Angaben zum Containerumschlag in 83 internationalen Häfen ein. Auf diese entfallen rund 60 Prozent des weltweiten Containerumschlags.



IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Bundesanzeiger Verlag

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.

THEMENKATALOG 2019

Ein-/Ausblenden

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 46,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt