ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Autorenverzeichnis

Foto von  Christoph Torwegge

Christoph Torwegge

Dr. Christoph Torwegge berät Unternehmen in Fragen des nationalen und internationalen Handelsrechts sowie des Gesellschaftsrechts und M&A.
Er bringt bei der Beratung seiner Mandanten langjährige Erfahrung als Leiter Recht eines international agierenden Handels-, Produktions- und Logistikunternehmens ein. Christoph Torwegge berät insbesondere Unternehmen der Health Care and Life Sciences-Branche in allen internationalen Vertragsgestaltungen, wie zum Beispiel bei dem Abschluss von Einkaufs- und Verkaufsrahmenverträgen und setzt die Ansprüche seiner Mandanten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten durch. Internationale Handelsunternehmen vertritt er insbesondere zu Ansprüchen aus Commodity-Käufen und -Verkäufen nebst deren Logistik vor internationalen Schiedsgerichten der Commodity-Branche. Er ist Schiedsrichter beim Deutscher Verband des Großhandels mit Ölen, Fetten und Ölrohstoffen e.V. (GROFOR) und dem Verein der Getreidehändler e.V. (VdG) in Hamburg. Christoph Torwegge berät zudem in Fragen des Außenwirtschaftsrechts, vor allem im Exportkontrollrecht, und zur Strukturierung und Implementierung von Compliance Management Systemen.
Er begleitet außerdem Investoren, Banken, Entwickler und Betreiber bei der Durchführung von Transaktionen von Renewable Energy-Projekten der Wind- und Solarbereiche.
Christoph Torwegge hat in Bielefeld, Bristol und Leipzig studiert. Seine anwaltliche Tätigkeit begann er im Jahr 2003. Nach Stationen bei PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft und bei CREMER trat er im Jahr 2012 Osborne Clarke als Partner bei.
Er ist Mitglied der Initiative Rechtsstandort Hamburg e.V., der Logistik Initiative e.V., des Hamburg Arbitration Circle e.V. und Dozent bei der Bundeslehranstalt der Futtermittelindustrie Burg Warberg e.V. sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen.