ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Autorenverzeichnis

Foto von  Klaus Keller

Klaus Keller

Klaus Keller, Jahrgang 1956, wechselte nach dem abgeschlossenen Studium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und Heidelberg – Fachrichtung Englisch und Biologie – 1985 zur Bundeszollverwaltung. Nach seinem Einsatz an der ehemaligen Deutsch-Französischen Grenze und seinem Dienst beim Hauptzollamt Freiburg wechselte er verwaltungsintern in die Aus- und Fortbildung als Dozent zum Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung am Dienstsitz Freiburg im Breisgau. Seine Schwerpunkte sind dort unter vielem anderen das EU-Exportrecht und die Unterrichtung der englischen Sprache im Rahmen der verwaltungsinternen Fortbildung.
Er ist Autor des im Bundesanzeiger Verlag erscheinenden Fachwörterbuchs Zoll- und Außenhandel (E-D / D-E) und regelmäßig als Übersetzer für die im selben Verlag erscheinende Fachzeitschrift US-Exportbestimmungen tätig. Bei den regionalen Einrichtungen der IHK Südlicher Oberrhein und der Handwerkskammer Freiburg ist er ein nachgefragter Dozent für den Themenbereich Export und Versandrecht.

Veröffentlichungen im Bundesanzeiger Verlag:

Zurück zur Übersicht »